Projekte

Jährlich bearbeiten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Öko-Instituts mehr als 350 nationale und internationale Projekte in den Arbeitsgebieten Chemikalienmanagement und Technologiebewertung, Energie und Klimaschutz, Immissions- und Strahlenschutz, Landwirtschaft und Biodiversität, Nachhaltigkeit in Konsum, Mobilität, Ressourcenwirtschaft und Unternehmen, Nukleartechnik und Anlagensicherheit sowie Recht, Politik und Governance. Ein Übersicht über unsere Studien, Gutachten und weitere Veröffentlichungen finden Sie in unserer Publikationsdatenbank.

Ihre Suche ergab 94 Treffer:

Argumentationshilfe für eLotsen zu Fragen der Elektromobilität

Projektmitarbeiter:  Minnich, L.
Projektbeginn: 05 / 2018

Erstellung des Lehr- Lernmodul: Abfall und Klima

Projektleitung: Dehoust, G.
Projektbeginn: 05 / 2018

Weg in die < 2° Wirtschaft im Themencluster Verkehr

Projektleitung: Minnich, L.
Projektbeginn: 03 / 2018

Erforschung von Maßnahmen zur Steigerung der Material- und Prozesseffizienz in der Lithium-Ionen-Batteriezellproduktion über die gesamte Wertschöpfungskette

Projektleitung: Buchert, M.
Projektbeginn: 01 / 2018

Study on methods and considerations for the determination of greenhouse gas emission reduction objectives for international shipping

Projektleitung: Cames, M.
Projektbeginn: 01 / 2018

Briefing Key Issues at Stake at the 72nd Session of the IMO Marine Environment Protection Committee (MEWC 72)

Projektleitung: Cames, M.
Projektbeginn: 01 / 2018

Despite efficiency improvements, CO2 emissions from international shipping are projected to be two to five times higher in 2050 than in 1990. At the Paris climate conference, countries agreed to limit climate change to well below 2°C....

Weitere Informationen

Zur Publikation "IMO’s challenges on the route to decarbonising international shipping Key Issues at Stake at the 72nd Session of the IMO Marine Environment Protection Committee (MEPC 72)"

Klimaschutz 2030: Maßnahmen zur Erreichnung des Sektorziels im Verkehrsverbereich; Modellierung von Maßnahmen zu einer Minderung der CO2-Emissionen im Verkehrssektor um 40 bis 42 % bis 2030

Projektleitung: Zimmer, W.
Projektbeginn: 07 / 2017

Zero-Emissions heavy duty freight vehicles

Projektleitung: Hacker, F.
Projektbeginn: 07 / 2017

Ökologische Auswirkungen integrierter Innenentwicklungskonzepte auf die Infrastrukturen urbaner Wachstumsregionen

Projektleitung: Buchert, M.
Projektbeginn: 07 / 2017

Steuerbare urbane Stoffströme: Möglichkeiten und Grenzen der nachhaltigen Steuerung städtischer und stadtregionaler Stoffströme mittels Instrumenten der Stadtplanung

Projektleitung: Bleher, D.
Projektbeginn: 06 / 2017

Umweltschutz durch integrierte Planungsprozesse an der Schnittstelle von Stadt- und Infrastrukturplanung

Projektleitung: Buchert, M.
Projektbeginn: 04 / 2017

Transformative Strategien einer integrierten Quartiersentwicklung: Handlungskonzepte und Bewertungsoptionen für Schwarmstädte (TRASIQ)

Projektleitung: Quack, D.
Projektbeginn: 01 / 2017

Ziel des Verbundprojektes ist es, integrierte Zukunftsvisionen zu entwickeln, in denen eine aktive Auseinandersetzung mit den vorhandenen Zielkonflikten aus der Perspektive von Kommunen und Bürgern geführt wird. Das Projekt entwickelt...

Weitere Informationen

Wohnen leitet Mobilität - Vorhaben zur Förderung klimaverträglicher Mobilität am Wohnstandort

Projektleitung: Schönau, M.
Projektbeginn: 01 / 2017

Ziel des Vorhabens ist es, in Kooperation mit Wohnungsunternehmen, Kommunen und Mobilitätsdienstleistern für Mieter*innen den Zugang zu klimaverträglichen Verkehrsmitteln am Wohnstandort als Alternative zum Auto zu erleichtern sowie...

Weitere Informationen

Klimafreundlicher Verkehr: Umsetzungsstrategien zur Treibhausminderung des Verkehrs bis 2030 und 2050 im Kontext der Elektrifizierung

Projektleitung: Zimmer, W.
Projektbeginn: 12 / 2016

Ziel des Projektes ist es, konkrete Roadmaps für jeden einzelnen Verkehrsträger zur Erreichung der Treibhausgasminderung bis 2030 und der Treibhausgasneutralität des Verkehrs bis 2050 zu entwickeln und so aufzubereiten, dass sie den...

Weitere Informationen

Ökologische Bewertung von Verkehrsarten

Projektleitung: Bergmann, T.
Projektbeginn: 12 / 2016

Das Vorhaben zum ökologischen Vergleich der Verkehrsarten erarbeitet detaillierte Daten- und Methodengrundlagen zu den Umweltwirkungen aller Verkehrsarten im inländischen Personen- und Güterverkehr. Dabei werden auch Vorketteneffekte...

Weitere Informationen

scale up! - Emissionsfreie Flughafenflotte

Projektleitung: Hacker, F.
Projektbeginn: 09 / 2016

Wie die Flugzeugabfertigung umweltverträglicher betrieben werden kann, steht im Zentrum des Projekts scale up! in Zusammenarbeit mit dem Flughafen Stuttgart. Der Flugverkehr ist einer der großen Verursacher von negativen...

Weitere Informationen

Bewertung und Einführungsstrategien für oberleitungsgebundene schwere Nutzfahrzeuge

StratON

Projektleitung: Hacker, F. | Mottschall, M.
Projektbeginn: 07 / 2016

Der Straßengüterfernverkehr wird von konventionellen Antriebskonzepten dominiert. Die Verbreitung von alternativen, etwa elektrischen Antrieben ist in diesem Sektor bisher nicht erfolgt. Um trotz des prognostizierten Anstiegs des...

Weitere Informationen

Innovative und systematische Ansätze für mehr Energieeffizienz im kommunalen Öffentlichen Personennahverkehr

Projektleitung: Mottschall, M. | Minnich, L.
Projektbeginn: 06 / 2016

Ziel des vom BMVI beauftragten Vorhabens ist es, ein Instrumentarium zu entwickeln, mit dem Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz des Öffentlichen Straßenpersonenverkehrs mit Straßenbahnen, U-Bahnen sowie Omnibussen und zur...

Weitere Informationen

Prüfung des Vorschlags der Europäischen Kommission für die post-2020-Gesetzgebung zur CO2-Minderung bei PKW und leichten Nutzfahrzeugen

Projektleitung: Kasten, P.
Projektbeginn: 06 / 2016

Vorbereitung und Durchführung von Schulungen zur Elektromobilität

Projektleitung: Hacker, F.
Projektbeginn: 01 / 2016
Weitere Informationen

Projektwebsites