Spenden
Energie & Klimaschutz

Carina Zell-Ziegler

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Expertise

  • Suffizienz in der Energiesystemmodellierung, Wirkungsketten von Suffizienz
  • Evaluierung von Klimaschutzmaßnahmen
  • Modellierung und Analyse von Emissionsentwicklungen
  • Entwicklungen im KWK-Markt, insb. im Bereich BHKW
  • Emissionen aus Entwaldung und Landnutzung, indirekte Landnutzungsänderung, Senkenpotenziale im Landnutzungsbereich

Wichtige Projekte

  • SÖF Nachwuchsgruppe „Die Rolle von Energiesuffizienz in Energiewende und Gesellschaft“ (BMBF)
  • Evaluation und Weiterentwicklung der Nationalen Klimaschutzinitiative (BMU)
  • Klimaschutzszenario 2050 (BMU): Modellierung von Maßnahmen für ambitionierten Klimaschutz bis zum Jahr 2050
  • Projektionsbericht der Bundesregierung / Politikszenarien (UBA)
  • Begleitung der Umsetzung der Maßnahmen des Aktionsprogramms Klimaschutz 2020 (BMU)
  • Evaluierung der Kraft-Wärme-Kopplung (BMWi)

Ausbildung & Berufserfahrung

  • seit 2016: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Öko-Institut im Bereich Energie & Klimaschutz
  • 2014-2016: Wissenschaftliche Assistentin am Öko-Institut im Bereich Energie & Klimaschutz
  • 2013-2014: Projektassistentin bei arepo consult
  • 2011-2013: Master of Science in Global Change Management an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
  • 2007-2010: Bachelor of Science in Geoökologie und Ökosystemmanagement an der Universität Tübingen

Fremdsprachen

  • Englisch
  • Französisch

Kontakt

Carina Zell-Ziegler

Aktuelle Projekte

Aktuelle Publikationen