Spenden

European Topic Centre on Climate Change Mitigation 2022-2026

Das Öko-Institut ist ein bedeutender Partner im European Topic Centre on Climate Change Mitigation (ETC/CM) der Europäischen Umweltagentur (EEA).

Als Taskmanager sind ExpertInnen des Öko-Instituts

in diesem Rahmen

involviert in

  • der Unterstützung der WG 1 (Inventare) im Climate Change Committee
  • der Erstellung der jährlichen EEA Berichte “Trends and Projections in Europe. Tracking progress towards Europe’s climate and energy targets“ und “Trends and Projections in the EU-ETS”
  • der Zusammenstellung der Daten für den EU-ETS data viewe
  • der Teilnahme als EU Experten an Reviews von UNFCCC Treibhausgasinventaren
  • der Beratung und Unterstützung zur Berichterstattung unter der F-gas Verordnung, einschließlich des Managements der Datenbank von Firmendaten, des QA/QC und der Zusammenstellung von verbundenen Berichten.

Als Teammitglieder sind Öko-Institutsexperten involviert in

  • der Erstellung der EU Treibhausgasinventarberichte
  • der Unterstützung der Umsetzung der EU Effort Sharing Decision ( EU-Klimaschutzverordnung)
  • der Unterstützung der EEA bei der Erstellung und dem Qualitätsmanagement von MS Berichtspflichten zu Treibhausgasprojektionen und zur Klimafinanzierung

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projekt in Bearbeitung

Projektleitung

Projektmitarbeit

Sienna Healy

Auftraggeber

Europäische Umweltagentur (EEA)

Projektpartner

Transport and Mobility Leuven
Transparency for Life (T4L)
EXERGIA Climate Change Consultants
Gauss International
klarFakt
National Institute for Public Health and the Environment (RIVM)
Aether – Oxford Centre for Innovation (Aether)
Norwegian Institute for Air Research (NILU)
Umweltbundesamt Wien
Interprofessional Technical Centre for Studies on Air Pollution (CITEPA)
EMISIA
Czech Hydrometeorological Institute (CHMI)
Öko-Recherche
VITO - Flemish Institute for Technological Research NV

Publikationen