Publikationen

Hier finden Sie eine Übersicht der im Internet veröffentlichten Publikationen des Öko-Instituts. Ausführliche Publikationslisten der Institutsbereiche finden Sie in der Rubrik Referenzen. Abonnieren Sie Neuerscheinungen aus dem Öko-Institut auch als RSS. Hier können Sie die Publikationsliste im BiBTeX-Format herunterladen. Ein Übersicht über aktuelle und abgeschlossene Projekte finden Sie in unserer Projektdatenbank.

Ihre Suche ergab 104 Treffer:

Short analysis of the increase of the German EEG surcharge for 2013

Autoren: Loreck, C. | Matthes, F. | Hermann, H. | Jung, F. | Emele, L.
Veröffentlichungsdatum: 10 / 2012

On 15 October 2012 the transmission network operators in Germany published the new EEG surcharge for the promotion of renewable energies which household customers will find on their electricity bill in 2013: it amounts to approx. 5.3…

Weitere Informationen

Decomposition analysis of EEG surcharge for promotion of power generation from renewable energies under the German Renewable Energy Sources Act (EEG)

Summary

Autoren: Loreck, C. | Matthes, F. | Hermann, H. | Jung, F.
Veröffentlichungsdatum: 10 / 2012

The influence of very diverse factors on the German EEG surcharge makes it difficult to attribute specific shares of the surcharge to the rules and factors at hand. In the case of a sequential analysis (where the factors are layered on…

Weitere Informationen

Strompreisentwicklungen im Spannungsfeld von Energiewende, Energiemärkten und Industriepolitik.

Der Energiewende-Kosten-Index (EKX)

Autoren: Hermann, H. | Matthes, F. | Emele, L. | Jung, F.
Veröffentlichungsdatum: 10 / 2012

Die zur Ausdifferenzierung der verschiedenen Effekte entwickelte Methode zur Erstellung des Energiewende-Kosten-Index erlaubt eine integrierte Betrachtung und vor allem die Ermittlung von Netto-Kosteneffekten für die Förderung von…

Weitere Informationen

Focused capacity markets. A new market design for the transition to a new energy system - Kurzfassung

Autoren: Matthes, F. | Schlemmermeier, B. | Diermann, C. | Hermann, H. | v. Hammerstein, C.
Veröffentlichungsdatum: 10 / 2012

The focused capacity market constitutes a pragmatic and, compared to the models of a comprehensive capacity market and a strategic reserve discussed up to now, a very advantageous instrument for tackling the current and foreseeable…

Weitere Informationen

Focused capacity markets. A new market design for the transition to a new energy system

A study for the WWF Germany environmental foundation

Autoren: Matthes, F. | Schlemmermeier, B. | Diermann, C. | Hermann, H. | v. Hammerstein, C.
Veröffentlichungsdatum: 10 / 2012

The focused capacity market constitutes a pragmatic and, compared to the models of a comprehensive capacity market and a strategic reserve discussed up to now, a very advantageous instrument for tackling the current and foreseeable…

Weitere Informationen

Was muss das zukünftige Marktdesign liefern?

Autor / Autorin: Hermann, H.
Veröffentlichungsdatum: 09 / 2012

Vortrag von Hauke Hermann bei der Jahrestagung 2012 des Öko-Instituts, 13. September 2012 in Berlin.

Weitere Informationen

Zum Netzentwicklungsplan (NEP) Strom 2012. Analyse des Entwurfs der Übertragungsnetzbetreiber vom 30. Mai 2012

Stellungnahme für die Konsultation der Übertragungsnetzbetreiber

Autoren: Egerer, J. | Hermann, H. | von Hirschhausen, C. | Matthes, F. | Neuhoff, K. | Rausch, L. | Weber, A.
Veröffentlichungsdatum: 07 / 2012

Diese Stellungnahme wurde im Rahmen des von der Stiftung Mercator geförderten Projekts "Reformbedarf und -modelle für den effizienten Ausbau und Betrieb der Elektrizitätsnetze im Rahmen der Energiewende (EE-Netze)" erstellt; für die…

Weitere Informationen

Strengthening the European Union emissons trading scheme and raising climate ambition

Facts, Measures and Implications

Autoren: Hermann, H. | Matthes, F.
Veröffentlichungsdatum: 06 / 2012

Das Emissionshandelssystem der Europäischen Union (European Union Emissions Trading Scheme – EU ETS) bildet ein zentrales Element der europäischen Klimapolitik und hat sich im Lauf der Jahre zu einem Vorbild für eine ganze Reihe…

Weitere Informationen

Potenziale und Chancen der Technologie zur CO2-Abtrennung und –Ablagerung (CCS) für industrielle Prozessemissionen

Kurzstudie für die Umweltstiftung WWF Deutschland

Autoren: Hermann, H. | Matthes, F. | Athmann, U.
Veröffentlichungsdatum: 06 / 2012

Technologiespezifische Analysen ergeben, dass CCS für Industrieprozesse im Vergleich zur Anwendung bei Kohlekraftwerken ökologische und ökonomische Vorteile bietet. Dies äußert sich dadurch, dass für alle Prozessemissionen die…

Weitere Informationen

Zur Rolle der Braunkohle in der vorgesehenen „Energiestrategie 2030“ des Landes Brandenburg - Kurzbewertung

Kurzstudie im Auftrag der klima-allianz deutschland

Autoren: Hermann, H. | Loreck, C.
Veröffentlichungsdatum: 12 / 2011

Das Land Brandenburg sollte sein CO2-Minderungsziel für das Jahr 2030 beibehalten. Brandenburg sollte seine Ziele nicht auf Grundlage der Studie von A.T. Kearney/ Decision Institute (2011) aufweichen, in der zentrale Annahmen und…

Weitere Informationen

Ökonomische Betrachtung der Speichermedien - Arbeitspaket 6 des Forschungsvorhabens OPTUM: Optimierung der Umweltentlastungspotenziale von Elektrofahrzeugen

Veröffentlichungsdatum: 10 / 2011

Wie attraktiv und akzeptiert sind unterschiedliche Konzepte von Elektromobilität in der Gesellschaft? Welche Wechselwirkungen gibt es zwischen elektrisch betriebenen Fahrzeugen und dem Stromsektor? Was nützt der Umwelt? Wie müssen die…

Weitere Informationen

Betrachtung der Umweltentlastungspotenziale durch den verstärkten Einsatz von kleinen, batterieelektrischen Fahrzeugen im Rahmen des Projekts „E-Mobility“

Autoren: Hacker, F. | Harthan, R. | Hermann, H. | Kasten, P. | Loreck, C. | Seebach, D. | Timpe, C. | Zimmer, W. | Leppler, S. | Möck, A.
Veröffentlichungsdatum: 10 / 2011

Gemeinsam mit der Daimler AG untersucht das Öko-Institut die Nutzungsmuster und Marktpotenziale von elektrischen Kleinwagen für die private und gewerbliche Nutzung.

Weitere Informationen

OPTUM: Optimierung der Umweltentlastungspotenziale von Elektrofahrzeugen - Integrierte Betrachtung von Fahrzeugnutzung und Energiewirtschaft

Autoren: Zimmer, W. | Buchert, M. | Degreif, S. | Hacker, F. | Harthan, R. | Hermann, H. | Jenseit, W. | Kasten, P. | Loreck, C. | Götz, K. | Sunderer, G. | Birzle-Harder, B. | Deffner, J.
Veröffentlichungsdatum: 10 / 2011

Wie attraktiv und akzeptiert sind unterschiedliche Konzepte von Elektromobilität in der Gesellschaft? Welche Wechselwirkungen gibt es zwischen elektrisch betriebenen Fahrzeugen und dem Stromsektor? Was nützt der Umwelt? Wie müssen die…

Weitere Informationen

Approximated EU GHG inventory: early estimates for 2010

Technical report No 11/2011

Autoren: Herold, A. | Busche, J. | Hermann, H. | Jörß, W. | Scheffler, M. | Fernandez, R.
Veröffentlichungsdatum: 10 / 2011

This report provides an early estimate of greenhouse gas (GHG) emissions in the EU‑15 and EU‑27 for the year 2010. The official submission of 2010 data to the United Nations Framework Convention on Climate Change (UNFCCC) will occur in…

Weitere Informationen

Zusatzerträge von ausgewählten deutschen Unternehmen und Branchen im Rahmen des EU-Emissionshandelssystems

Analyse für den Zeitraum 2005-2012 - Untersuchung im Auftrag der Umweltstiftung WWF Deutschland

Autoren: Matthes, F. | Gores, S. | Hermann, H.
Veröffentlichungsdatum: 05 / 2011

Die ersten beiden Perioden des EU-Emissionshandelssystems (EU ETS) waren durch kostenlose Zuteilungen von Emissionsberechtigungen in erheblichem Umfang geprägt. Da der CO2-Preis im Bereich der Stromerzeugung auf den Strompreis umgelegt…

Weitere Informationen

The Vision Scenario for the European Union. 2011 Update for the EU-27

Veröffentlichungsdatum: 01 / 2011

The Vision Scenario represents a pathway which consistently combines short- and medium-term objectives with the long-term objectives. Furthermore it is in line with the greenhouse gas emission budget, which could allow the increase of…

Weitere Informationen

Free allocation of emission allowances and CDM/JI credits within the EU ETS

Analysis of selected industries and companies in Germany

Autoren: Hermann, H. | Graichen, V. | Gammelin, C. | Matthes, F.
Veröffentlichungsdatum: 12 / 2010

The first two trading periods of the EU Emissions Trading Scheme (EU ETS) included extensive free allocation of emission allowances.

Since the carbon price is passed on – in an economically rational way – to the electricity price in the…

Weitere Informationen

Kostenlose CO2-Zertifikate und CDM/JI im EU-Emissionshandel

Analyse von ausgewählten Branchen und Unternehmen in Deutschland

Autoren: Hermann, H. | Graichen, V. | Gammelin, C. | Matthes, F.
Veröffentlichungsdatum: 11 / 2010

Die ersten beiden Perioden des EU-Emissionshandelssystems (EU ETS) waren durch kostenlose Zuteilungen von Emissionsberechtigungen in erheblichem Umfang geprägt.

Da der CO2-Preis im Bereich der Stromerzeugung – betriebswirtschaftlich…

Weitere Informationen

Kernenergie – sicher, klimaschonend, preiswert?

Hintergrundpapier zur Laufzeitverlängerung der deutschen Kernkraftwerke

Autoren: Kallenbach-Herbert, B. | Matthes, F. | Hermann, H. | Pistner, C.
Veröffentlichungsdatum: 10 / 2010

In diesem Hintergrundpapier werden die wichtigsten Fragen zur Kernenergie und zur Verlängerung der Laufzeiten für Kernkraftwerke zusammengetragen. Das Öko- Institut zeigt in den Antworten auf diese Fragen, dass es sinnvoll ist, am…

Weitere Informationen

Blueprint Germany

A strategy for a climate-safe 2050

Autoren: Kirchner, A. | Schlesinger, M. | Weinmann, B. | Hofer, P. | Rits, V. | Wünsch, M. | Koepp, M. | Kemper, L. | Zweers, U. | Strassburg, S. | Ley, A. | Matthes, F. | Busche, J. | Graichen, V. | Zimmer, W. | Hermann, H. | Penninger, G. | Mohr, L. | Ziesing, H. | Cook, V.
Veröffentlichungsdatum: 10 / 2009

Drastic reductions of anthropogenic greenhouse gas emissions worldwide by 2050 are needed to limit the rise in the global temperature to 2°C above pre-industrial levels. An international roadmap towards such reductions will succeed only…

Weitere Informationen