Publikationen

Hier finden Sie eine Übersicht der im Internet veröffentlichten Publikationen des Öko-Instituts. Ausführliche Publikationslisten der Institutsbereiche finden Sie in der Rubrik Referenzen. Abonnieren Sie Neuerscheinungen aus dem Öko-Institut auch als RSS. Hier können Sie die Publikationsliste im BiBTeX-Format herunterladen. Ein Übersicht über aktuelle und abgeschlossene Projekte finden Sie in unserer Projektdatenbank.

Ihre Suche ergab 61 Treffer:

Risk Assessment of Nanomaterials in a Regulatory Context

Autoren: Hermann, A. | Köhler, A. | Azoulay, D. | Fredrigo, D.
Veröffentlichungsdatum: 12 / 2016

This fact sheet provides an overview of the existing risk assessment procedures for manufactured nanomaterials as well as details and comments on the most relevant on-going developments.

Weitere Informationen

Leitfaden nachhaltige Chemie

Eine Entscheidungshilfe für Stoffhersteller, Formulierer und Endanwender von Chemikalien

Autoren: Reihlen, A. | Bunke, D. | Gruhlke, A. | Groß, R. | Blum, C.
Veröffentlichungsdatum: 10 / 2016

Nachhaltige Chemie hat viele Gesichter. Sie reichen von der Auswahl inhärent sicherer Chemikalien über die ökobilanzielle Erfassung der Umweltauswirkungen einer Produktlinie bis zur Umsetzung von anspruchsvollen Sozialstandards in der…

Weitere Informationen

Assistance to the Commission on Technological Socio-Economic and Cost-Benefit Assessment Related to Exemptions from the Substance Restrictions in Electrical and Electronic Equipment: Pack 10 Final Report

Autoren: Gensch, C. | Baron, Y.
Veröffentlichungsdatum: 05 / 2016

Study to assess 2 RoHS exemption requests [#1 Cadmium in colour converting II-VI LEDs (<10 μg Cd per mm2 of light-emitting area) for use in solid state illumination or display systems (Request for renewal of Exemption 39 of Annex ΙV of…

Weitere Informationen

8 th Adaptation to scientific and technical progress of exemptions 2(c), 3 and 5 of Annex II to Directive 2000/53/EC (ELV)

Report for the European Commission DG Environment under Framework Contract N o ENV.C.2/FRA/2011/0020

Autoren: Gensch, C. | Baron, Y. | Moch, K.
Veröffentlichungsdatum: 02 / 2016

Under Framework Contract no. ENV.C.2/FRA/2011/0020, a consortium led by Eunomia Research & Consulting was requested by DG Environment of the European Commission to provide technical assistance for the evaluation of selected exemptions …

Weitere Informationen

Ungewollte Verschiebungseffekte durch Standards und Zertifizierung - Relevanz und Lösungsansätze für den Bereich der abiotischen Rohstoffe

RohPolRess-Kurzanalyse Nr. 5

Autoren: Manhart, A. | Gandenberger, C. | Bodenheimer, M. | Rüttinger, L. | Griestop, L.
Veröffentlichungsdatum: 10 / 2015

In den letzten Jahren entstand eine Reihe von Ansätzen um mit Hilfe von Standards und Zertifizierungen positiven Einfluss auf die ökologischen und sozialen Bedingungen der Rohstoffgewinnung zu nehmen. Während solche Ansätze im Bereich…

Weitere Informationen

Revision of REACH Annexes for Nanomaterials – Position Paper

Autoren: Hermann, A. | Azoulay, D.
Veröffentlichungsdatum: 09 / 2015

REACH is the primary EU regulation on chemicals to address the health, safety, and environmental risks of substances produced or put on the market in the European Union. REACH and several of its Annexes flesh out the duties that…

Weitere Informationen

Stärkung der Regelungen für (Import-)Erzeugnisse in der Chemikalienverordnung REACH

Möglichkeiten zur Weiterentwicklung der Verordnung

Autoren: Führ, M. | Schenten, J. | Hermann, A. | Bunke, D.
Veröffentlichungsdatum: 04 / 2015

Die EU könnte eine Zulassungspflicht für Importerzeugnisse wie Kleidung, Sportartikel und Spielzeug einführen, um Mensch und Umwelt besser vor dort enthaltenen „besonders besorgniserregenden Stoffen“ zu schützen. Eine entsprechend…

Weitere Informationen

Risk management of nanomaterials

Presentation of specific project activity on the risk management measures for nanomaterials

Autor / Autorin: Hermann, A.
Veröffentlichungsdatum: 02 / 2015

Vortrag von Andreas Hermann, Strategic workshop on nanotechnology, Brussels, 10. Februar 2015

Weitere Informationen

Toxicity and ecotoxicity of nanomaterials

Autor / Autorin: Köhler, A.
Veröffentlichungsdatum: 02 / 2015

Vortrag von Dr. Andreas Köhler, Strategic workshop on nanotechnology, Brussels, 10.2.2015

Weitere Informationen

Toxicity of engineered Nanomaterials

Factsheet

Autoren: Köhler, A. | et al.
Veröffentlichungsdatum: 01 / 2015

This factsheet intends to inform interested lay persons who engage in the field of risk governance for nanotechnologies, including standardization, labelling, or regulation in a European context. It reviews currently available knowledge…

Weitere Informationen

Further options to improve information and communication on articles containing SVHC

Autoren: Hermann, A. | Bunke, D.
Veröffentlichungsdatum: 10 / 2014

Presentation by Andreas Hermann LL.M and Prof. Dr. Dirk Bunke at the Policy Workshop "Strengthening REACH Provisions Concerning (Imported) Articles", 9 October 2014 at Université Saint-Louis in Brussels

Weitere Informationen

Kupfer im Bio-Landbau: Hintergrund, Herausforderungen und Handlungsempfehlungen

Autoren: Diesner, M. | Groß, R. | Helbich, M. | Bäuerle, P. | Bunke, D.
Veröffentlichungsdatum: 09 / 2014

In dieser Untersuchung wird der derzeitige Einsatz von Kupfer im Biolandbau dargestellt. Es werden Möglichkeiten des Bio-Landbaus ohne Kupfer und Möglichkeiten zur Minimierung des Kupfereinsatzes analysiert und diskutiert. Der Fokus…

Weitere Informationen

Assistance to the Commission on Technological Socio-Economic and Cost-Benefit Assessment Related to Exemptions from the Substance restrictions in Electrical and Electronic Equipment (RoHS Directive)

Report for the European Commission DG Environment under Framework Contract No ENV.C.2/FRA/2011/0020

Autoren: Gensch, C. | Baron, Y.
Veröffentlichungsdatum: 09 / 2014

The RoHS Directive 2011/65/EU entered into force on 21 July 2011 and led to the repeal of Directive 2002/95/EC on 3 January 2013. The Directive can be considered to have provided for two regimes under which exemptions could be…

Weitere Informationen

Study for the Review of the List of Restricted Substances under RoHS 2

Analysis of Impacts from a Possible Restriction of Several New Substances under RoHS 2

Autoren: Gensch, C. | Baron, Y. | Bunke, D. | Moch, K.
Veröffentlichungsdatum: 05 / 2014

The objectives of this project can be outlined as follows:

  • Prepare a substance assessment of Diisobutylphthalat (DIBP), based on the methodology (template) for substance assessment prepared by the Austrian Umweltbundesamt GmbH;
  • Provide…

Weitere Informationen

Nanotechnik: Ressourcenschonung oder Rebound-Effekt?

Autoren: Möller, M. | Diesner, M.
Veröffentlichungsdatum: 03 / 2014

Untersuchung der Auswirkungen ausgewählter nanotechnischer Produkte auf den Rohstoff- und Energiebedarf

Weitere Informationen

Study of the Scope of a Belgian National Register for Nanomaterials and Products containing Nanomaterials

Final Report

Autoren: Hermann, A. | Möller, M.
Veröffentlichungsdatum: 06 / 2013

Nanotechnology is considered as one of the key enabling technologies of this century and offers a wide variety of potential uses that that should be considered from the point of view of their economic, health and environmental impacts…

Weitere Informationen

Nanomaterialien: Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit

Autoren: Möller, M. | Hermann, A. | Groß, R. | Diesner, M. | Küppers, P. | Luther, W. | Malanowski, N. | Haus, D. | Zweck, A.
Veröffentlichungsdatum: 05 / 2013

Studie und Buch „Nanomaterialien: Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit“, 418 Seiten, vdf Hochschulverlag AG an der ETH Zürich, ISBN 978-3-7281-3559-9, 39,00 CHF / 34,00 Euro

Dieses Buch ist im OpenAccess auch als E-Book (PDF)…

Weitere Informationen

Rechtsfragen zur Anwendung des Stoffbegriffs auf Nanomaterialien im Rahmen der REACH-Verordnung

Autoren: Hermann, A. | Groß, R. | Bunke, D.
Veröffentlichungsdatum: 11 / 2012

Die Studie untersucht in drei Regelungsoptionen, wie die Rechtsvorschiften in REACH und der CLP-Verordnung angepasst werden müssten, um (oberflächenbehandelte) Nanomaterialien zu erfassen. Ausgangspunkt der Untersuchungen bildet die…

Weitere Informationen

How many persistent organic pollutants should we expect?

Autoren: Scheringer, M. | Strempel, S. | Hukari, S. | Ng, C. A. | Hungerbuhler, K.
Veröffentlichungsdatum: 06 / 2012

Artikel erschienen in: Atmospheric Pollution Research 3 (2012) 383‐391, S. 383-391. Alle Rechte vorbehalten.

Weitere Informationen

Nationale Umsetzung des Stockholmer Übereinkommens zu persistenten organischen Schadstoffen (POPs) – PBDE und PFOS in Erzeugnissen und im Recyclingkreislauf

Autoren: Zangl, S. | Marquardt, M. | Moch, K. | Wirth, O. | Homburg, B. | Temme, C.
Veröffentlichungsdatum: 05 / 2012

Ziele des Projektes waren, verlässliche Daten über das Vorhandensein von PBDE (Tetra-, Penta-, Hexa-, HeptaBDE) und PFOS in Verbraucherprodukten und Erzeugnissen sowie über die Produktion und Verwendung von PFOS in Deutschland zu…

Weitere Informationen