Publikationen

Hier finden Sie eine Übersicht der im Internet veröffentlichten Publikationen des Öko-Instituts. Ausführliche Publikationslisten der Institutsbereiche finden Sie in der Rubrik Referenzen. Abonnieren Sie Neuerscheinungen aus dem Öko-Institut auch als RSS. Hier können Sie die Publikationsliste im BiBTeX-Format herunterladen. Ein Übersicht über aktuelle und abgeschlossene Projekte finden Sie in unserer Projektdatenbank.

Ihre Suche ergab 20 Treffer:

Entwicklung des Energiebedarfs für die Wohngebäudeklimatisierung in Deutschland 2030/2050

Autoren: Kenkmann, T. | Stieß, I. | Winger, C. | Birzle-Harder, B. | Sunderer, G.
Veröffentlichungsdatum: 02 / 2019

In der hier vorgestellten Studie wurde untersucht, in welcher Höhe sich der Energiebedarf für die Klimatisierung der Wohngebäude in den Zieljahren 2020, 2030 und als Ausblick in 2050 unter bestimmten Annahmen bewegt. Es wurden...

Weitere Informationen

Instruments to achieve reductions in energy consumption through sufficiency: Financial impacts for households and distributional considerations

Autoren: Cludius, J. | Fischer, C. | Kenkmann, T. | Schumacher, K. | Fries, T. | Brischke, L.
Veröffentlichungsdatum: 09 / 2018

Behave 2018: F5. Policy implementation and evaluation II

Results from a current project for the Federal Environment Agency (FKZ 37EV 16 124 0)

Weitere Informationen

How to make energy efficiency policies in buildings deliver?

The role of refurbishment companies and skilled craft workers

Veröffentlichungsdatum: 06 / 2018

Presentation by Dr. Sibylle Braungardt and Tanja Kenkmann, IEPPEC 2018, Vienna, 26th June.

Weitere Informationen

Contribution of Renewable Cooling to the Renewable Energy Target of the EU

Autoren: Braungardt, S. | Bürger, V. | Zieger, J. | Kenkmann, T.
Veröffentlichungsdatum: 06 / 2018

This report collects background information on current and future cooling demand in the EU as well as renewable cooling technologies and discusses possible methodological approaches for calculating renewable cooling in the RES-Directive.

...

Weitere Informationen

Das Handwerk als Umsetzer der Energiewende im Gebäudesektor

Policy Paper

Veröffentlichungsdatum: 04 / 2018

Die derzeit in Deutschland vorhandenen Politikinstrumente zur Förderung der energetischen Gebäu-desanierung zielen in der Regel auf die Motivation, Information und Beratung der Gebäudeeigentümer sowie auf die finanzielle Förderung der...

Weitere Informationen

Klimaschutzziel und –strategie München 2050

Autoren: Kenkmann, T. | Hesse, T. | Hülsmann, F. | Timpe, C. | Hoppe, K.
Veröffentlichungsdatum: 07 / 2017

Mit dem Fachgutachten „Klimaschutzziel und -strategie München 2050“ liegt eine umfangreiche und fachlich fundierte Grundlage für die Weiterentwicklung der städtischen Klimaschutzziele und der Klimaschutzaktivitäten der Stadtverwaltung...

Weitere Informationen

Klimatisierungsbedarf und dafür abgerufener Stromverbrauch für Wohngebäude in Deutschland von 2020 bis 2050

Ergebnisse von Arbeitspaket 2 im Projekt "Einbindung des Wärme- und Kältesektors in das Strommarktmodell PowerFlex zur Analyse sektorübergreifender Effekte auf Klimaschutzziele und EE-Integration"

Autoren: Koch, M. | Kenkmann, T. | Winger, C. | Stieß, I.
Veröffentlichungsdatum: 07 / 2017

Das Öko-Institut und das ISOE stellen einen Datensatz zu dem künftigen Stromverbrauch für die Wohngebäudeklimatisierung für zwei Klimatisierungsszenarien kostenfrei zur Verfügung. Die User finden in der Datensammlung Informationen zu den...

Weitere Informationen

Einbindung des Wärme- und Kältesektors in das Strommarktmodell PowerFlex zur Analyse sektorübergreifender Effekte auf Klimaschutzziele und EE-Integration

Wissenschaftlicher Endbericht – aktualisierte Fassung

Autoren: Koch, M. | Hesse, T. | Kenkmann, T. | Bürger, V. | Haller, M. | Heinemann, C. | Vogel, M. | Bauknecht, D. | Flachsbarth, F. | Winger, C. | Wimmer, D. | Rausch, L. | Hermann, H. | Stieß, I. | Birzle-Harder, B. | M., K. | Tambke, J.
Veröffentlichungsdatum: 06 / 2017

Ziel des Forschungsvorhabens ist es, den Wärme- und Kältesektor sowie dessen Integration in den Stromsektor in dem vom Öko-Institut entwickelten Strommarktmodell PowerFlex vollständig und mit einem hohen Detaillierungsgrad abzubilden und...

Weitere Informationen

Informative und transparente Heizkostenabrechnung als Beitrag für den Klimaschutz

Autoren: Keimeyer, F. | Kenkmann, T. | Hennig, P. | Jank, S. | Metzger, S. | Lück, M. | Seidensal, O.
Veröffentlichungsdatum: 02 / 2016

Der Forschungsbericht widmet sich der Frage, ob und inwieweit sich die Heizkostenabrechnung zu einem informativeren und transparenteren Instrument weiterentwickeln lässt, das dazu beiträgt, den Energieverbrauch für Raumwärme und...

Weitere Informationen

Konzept zur absoluten Verminderung des Energiebedarfs: Potenziale, Rahmenbedingungen und Instrumente zur Erreichung der Energieverbrauchsziele des Energiekonzepts

Autoren: Fischer, C. | Blanck, R. | Brohmann, B. | Cludius, J. | Förster, H. | Heyen, D. | Hünecke, K. | Keimeyer, F. | Kenkmann, T. | Schleicher, T. | Schumacher, K. | Wolff, F. | Beznoska, M. | Steiner, V. | Gruber, E. | Holländer, E. | Roser, A. | Schakib-Ekbatan, K.
Veröffentlichungsdatum: 01 / 2016

Die Studie untersucht verhaltensbedingte Maßnahmen zur absoluten Energieeinsparung in Haushalten, die zusätzliche Einsparungen gegenüber bestehenden Szenarien, insbesondere „Politikszenarien VI“ erbringen könnten. Der Beitrag zu den...

Weitere Informationen

How to end energy poverty? Scrutiny of current EU and Member States instruments

Autoren: Schumacher, K. | Cludius, J. | Förster, H. | Greiner, B. | Hünecke, K. | Kenkmann, T. | van Nuffel, L.
Veröffentlichungsdatum: 07 / 2015

Policymaking to alleviate energy poverty needs to find a balance between short-term remedies and the resolution of long-term drivers of energy poverty. EU policy might need to work towards a) finding a definition of energy poverty; b)...

Weitere Informationen

Laying down the pathways to nearly zero-energy buildings

A toolkit for policy makers

Autoren: Kranzl, L. | Toleikyte, A. | Müller, A. | Hummel, M. | Heiskanen, E. | Matschoss, K. | Rohde, C. | Kockat, J. | Steinbach, J. | Regodón, I. | Boneta, M. | Pagliano, L. | Pietrobon, M. | Armani, R. | Bürger, V. | Kenkmann, T. | Georgiev, Z. | Paunova, D. | Nolte, I. | Atanasiu, B. | Marian, C. | Lapillonne, B. | Sebi, C. | Zahradník, P. | Karasek, J.
Veröffentlichungsdatum: 11 / 2014

The objective of the ENTRANZE (Policies to Enforce the Transition to nearly Zero-Energy Buildings in the EU-28) project was to actively support policy making by providing the required data, analysis and guidelines to achieve the fast and...

Weitere Informationen

Auf dem Weg zum Niedrigstenergiegebäudestandard

Ein Toolkit für politische Entscheidungsträger

Autoren: Kranzl, L. | Toleikyte, A. | Müller, A. | Hummel, M. | Heiskanen, E. | Matschoss, K. | Rohde, C. | Kockat, J. | Steinbach, J. | Regodón, I. | Boneta, M. | Pagliano, L. | Pietrobon, M. | Armani, R. | Bürger, V. | Kenkmann, T. | Georgiev, Z. | Paunova, D. | Nolte, I. | Atanasiu, B. | Marian, C. | Lapillonne, B. | Sebi, C. | Zahradník, P. | Karasek, J.
Veröffentlichungsdatum: 11 / 2014

Ziel des ENTRANZE-Projektes (Abkürzung für Policies to Enforce the Transition to nearly Zero Energy buildings in the EU-28, Strategien zur Umsetzung des Übergangs zu Niedrigstenergiegebäuden in der EU-28) war die aktive Unterstützung der...

Weitere Informationen

Cross-analysis on Member-States´ plans to develop their building regulations towards the nZEB standard

Autoren: Atanasiu, B. | Maio, J. | Staniaszek, D. | Kouloumpi, I. | Kenkmann, T.
Veröffentlichungsdatum: 01 / 2014

The objective of the ENTRANZE project is to actively support policy making by providing the required data, analysis and guidelines to achieve a fast and strong penetration of nZEB and RES-H/C within the existing national building stocks....

Weitere Informationen

Contribution of Renewable Cooling to the Renewable Energy Target of the EU

Autoren: Kenkmann, T. | Bürger, V.
Veröffentlichungsdatum: 06 / 2012

This renewable cooling policy report intends to support the dissemination of renewable cooling technologies. It provides an overview of the situation, technologies and potential for cooling from renewable sources and identifies key areas...

Weitere Informationen

Dezentral, ressourcenschonend, effizient: Bausteine einer zukunftsfähigen Energieversorgung - Präsentation

Autoren: Timpe, C. | Kenkmann, T.
Veröffentlichungsdatum: 03 / 2012

Präsentation im Rahmen des energiepolitischen Hintergrundgesprächs der Robert Bosch GmbH am 14. März 2012.

Weitere Informationen

Dezentral, ressourcenschonend, effizient: Bausteine einer zukunftsfähigen Energieversorgung

Autoren: Kenkmann, T. | Timpe, C.
Veröffentlichungsdatum: 01 / 2012

Im Rahmen der „Energiewende“ hat sich Deutschland im Sommer 2011 dafür entschieden, aus der Nutzung der Kernenergie auszusteigen und die Energieversorgung schrittweise auf Erneuerbare Energien umzustellen. In diesem Zusammenhang sollen...

Weitere Informationen

Decentralized, Resource-Saving, Efficient: Building Blocks for a Sustainable Energy Supply

Autoren: Kenkmann, T. | Timpe, C.
Veröffentlichungsdatum: 01 / 2012

During the summer of 2011, the German government decided with the so-called “energy turnaround” to discontinue the use of nuclear power and to shift the provision of energy to renewable energy sources, step by step. Moreover, the...

Weitere Informationen

Freiburg 2050 – Auf dem Weg zur klimaneutralen Stadt

Pressekonferenz, 21. November 2011

Autoren: Timpe, C. | Kenkmann, T. | Bürger, V. | Neumann, C.
Veröffentlichungsdatum: 11 / 2011

Freiburg kann bis zum Jahr 2050 zu einer klimaneutralen Stadt werden. Das ist das Fazit einer Studie des Öko-Instituts, die unter Beteiligung der Energieagentur Regio Freiburg und des Fraunhofer ISE entstand. Um dieses äußerst ehrgeizige...

Weitere Informationen

Freiburg 2050 – Auf dem Weg zur Klimaneutralität

Abschlussbericht - Im Auftrag der Stadt Freiburg

Autoren: Kenkmann, T. | Timpe, C. | Bürger, V. | Schumacher, K. | Zimmer, W. | Neumann, C.
Veröffentlichungsdatum: 10 / 2011

Mit dieser Studie wird eine Strategie entworfen, mit der die Stadt Freiburg i. Br. ihre aus dem Verbrauch von Energie stammenden Treibhausgas-Emissionen bis zum Jahr 2050 um über 90% reduzieren kann. Mit der Realisierung dieser Strategie...

Weitere Informationen