Publikationen

Hier finden Sie eine Übersicht der im Internet veröffentlichten Publikationen des Öko-Instituts. Ausführliche Publikationslisten der Institutsbereiche finden Sie in der Rubrik Referenzen. Abonnieren Sie Neuerscheinungen aus dem Öko-Institut auch als RSS. Hier können Sie die Publikationsliste im BiBTeX-Format herunterladen. Ein Übersicht über aktuelle und abgeschlossene Projekte finden Sie in unserer Projektdatenbank.

Ihre Suche ergab 22 Treffer:

Wie gelingt die Energiewende?

Herausforderungen und Aufgaben für das deutsche Stromnetz in der Zukunft

Autor / Autorin: Flachsbarth, F.
Veröffentlichungsdatum: 03 / 2019

Vortrag von Franziska Flachsbarth für den BUND, 22.03.2019, Staufen

Weitere Informationen

WWF Stromsystem II - Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung

Beitrag zum Dialogforum 1: Thüringen regional und dezentral - Unser Strom 2040

Autor / Autorin: Flachsbarth, F.
Veröffentlichungsdatum: 03 / 2019

Vortrag von Franziska Flachsbarth beim Erneuerbare Energien Kongress, 21.03.2019, Weimar

Ein Projekt für den WWF Deutschland unter Mitarbeit von Dr. Felix Chr. Matthes, Franziska Flachsbarth, Charlotte Loreck, Hauke Hermann...

Weitere Informationen

Ein Einblick in den Strommarkt

Regionalnetzwerk Stromnetz Regensburg | Landshut: Strommarkt, virtuelle Kraftwerke

Autor / Autorin: Flachsbarth, F.
Veröffentlichungsdatum: 03 / 2019

Vortrag von Franziska Flachsbarth in Regensburg, 14.3.2019

Weitere Informationen

Kommentierung des 1. Entwurfs des NEP Strom 2030, Version 2019

Autoren: Flachsbarth, F. | Koch, M.
Veröffentlichungsdatum: 03 / 2019

Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber haben am 04.02.2019 den 1. Entwurf des NEP Strom 2030, Version 2019 veröffentlicht (50Hertz Transmission GmbH et al. 2019). Wie der bestätigte Szenariorahmen dieses Netzentwicklungsplans...

Weitere Informationen

Zukunft Stromsystem II

Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung

Autoren: Matthes, F. | Flachsbarth, F. | Loreck, C. | Hermann, H. | Falkenberg, H. | Cook, V.
Veröffentlichungsdatum: 10 / 2018

In der WWF-Studie „Zukunft Stromsystem II – Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung“ gehen das Öko-Institut und Prognos der Frage nach, wie viel Zubau von Windenergie an Land (Onshore-Windenergie) bzw. von Photovoltaik bis 2050...

Weitere Informationen

Braunkohletagebau Hambach: Klimaschutz und energiewirtschaftliche Notwendigkeit

Studie im Auftrag des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Veröffentlichungsdatum: 09 / 2018

Am 7. Mai 2018 hat die Bezirksregierung Arnsberg in einem Grundabtretungsbeschluss festgelegt, dass ein Grundstück des BUND NRW e.V. im Bereich des Tagebaus Hambach auf die RWEPower AG übertragen wird. Gegen diesen Beschluss hat der BUND...

Weitere Informationen

Klimaschutz im Netzentwicklungsplan

Veröffentlichungsdatum: 09 / 2018

Artikel erschienen in: ENERGIEWIRTSCHAFTLICHE TAGESFRAGEN 68. Jg. (2018) Heft 9

Weitere Informationen

Perspektiven der Bürgerbeteiligung an der Energiewende unter Berücksichtigung von Verteilungsfragen

Modul 3: Berücksichtigung gesellschaftlicher Faktoren bei der Entwicklung der Stromnetze

Autoren: Koch, M. | Flachsbarth, F. | Winger, C. | Timpe, C. | Christ, M. | Soethe, M. | Wingenbach, C. | Hilpert, S. | Degel, M. | Schweiger, S. | Brummer, V. | Becker, A. | Gölz, S.
Veröffentlichungsdatum: 08 / 2018

Die Ergebnisse dieses Projekts gliedern sich in drei Teile. Im ersten Teil (Kapitel 3) wird zunächst ein Konzept entwickelt und vorgestellt, um qualitative Daten mit optionalem Geobezug auf so genannten Open-Access-Repositories zu...

Weitere Informationen

Transparenz Stromnetze

Stakeholder-Diskurs und Modellierung zum Netzausbau und Alternativen

Veröffentlichungsdatum: 07 / 2018

Die Energiewende zügig strukturieren, Effekte einer Dezentralisierung umfassender analysieren und ein „Expertengremium Netze“ einrichten: Dies sind einige der übergeordneten Empfehlungen des Projekts Transparenz Stromnetze, dessen...

Weitere Informationen

RegMex - Modellexperimente und -vergleiche zur Simulation von Wegen zu einer vollständig regenerativen Energieversorgung

Schlussbericht - FKZ 0325874 A-C, gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Autoren: Gils, H. | Sterchele, P. | Kost, C. | Brucker, L. | Janßen, T. | Krüger, C. | Schüwer, D. | Buddeke, M. | Klann, U. | Horst, J. | Flachsbarth, F. | Koch, M. | Jentsch, M. | Böttger, D. | Ganal, I. | Welsch, J.
Veröffentlichungsdatum: 06 / 2018

Dieser Bericht ist Ergebnis des Verbundvorhabens „Modellexperimente und -vergleiche zur Simulation von Wegen zu einer vollständig regenerativen Energieversorgung (RegMex)“. Das diesem Bericht zugrunde liegende Forschungsvorhaben wurde...

Weitere Informationen

Dezentralität, Regionalisierung und Stromnetze

Meta-Studie über Annahmen, Erkenntnisse und Narrative für die Renewables Grid Initiative (RGI)

Veröffentlichungsdatum: 03 / 2018

Im Diskurs um einen robusten und akzeptanzseitig abgesicherten Infrastrukturausbau bildet das Verhältnis zwischen Dezentralität und dem zukünftigen Bedarf an Stromnetzinfrastrukturen einen kritischen Bereich. Dies betrifft sowohl die...

Weitere Informationen

Decentralization, regionalization and power lines

Metastudy about assumptions, insights and narratives for the Renewables Grid Initiative (RGI)

Veröffentlichungsdatum: 03 / 2018

Oeko-Institut metastudy commissioned by the Renewables Grid Initiative compares current studies looking at decentralised electricity systems and grid expansion: consequences and side effects of decentralised generation are often not...

Weitere Informationen

Kommentierung des Szenariorahmens NEP 2019-2030

Veröffentlichungsdatum: 02 / 2018

Mit dem vorliegenden Netzentwicklungsplan (NEP) Strom 2019-2030 haben die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) sehr viel richtig gemacht: Eine größere Gruppe von Stakeholdern wurde frühzeitig in den Prozess der...

Weitere Informationen

Heute. Morgen. Zukunft.

Visionen und Wege für eine nachhaltige Gesellschaft

Veröffentlichungsdatum: 10 / 2017

Zum 40. Jubiläum blickt das Öko-Institut zurück: Was haben wir in dieser Zeit erreicht? Wie haben sich Gesellschaft und Umwelt verändert? Und wie wir selbst? Das Jubiläumsjahr verlangt von uns auch und vor allem einen Blick aufs Heute...

Weitere Informationen

Einbindung des Wärme- und Kältesektors in das Strommarktmodell PowerFlex zur Analyse sektorübergreifender Effekte auf Klimaschutzziele und EE-Integration

Wissenschaftlicher Endbericht – aktualisierte Fassung

Autoren: Koch, M. | Hesse, T. | Kenkmann, T. | Bürger, V. | Haller, M. | Heinemann, C. | Vogel, M. | Bauknecht, D. | Flachsbarth, F. | Winger, C. | Wimmer, D. | Rausch, L. | Hermann, H. | Stieß, I. | Birzle-Harder, B. | M., K. | Tambke, J.
Veröffentlichungsdatum: 06 / 2017

Ziel des Forschungsvorhabens ist es, den Wärme- und Kältesektor sowie dessen Integration in den Stromsektor in dem vom Öko-Institut entwickelten Strommarktmodell PowerFlex vollständig und mit einem hohen Detaillierungsgrad abzubilden und...

Weitere Informationen

Aktuelle Potenziale der Produktion von PtX-Kraftstoffen auf Basis von zusätzlich integrierten Erneuerbaren Energien

Öko-Institut Working Paper 3/2017

Veröffentlichungsdatum: 04 / 2017

In diesem Arbeitspapier wird abgeschätzt, inwiefern strombasierte Kraftstoffe im Zeitraum bis 2030 unter Verwendung von Überschussstrom aus erneuerbaren Energien erzeugt werden können. Hierzu werden relevante Standorte und herstellbare...

Weitere Informationen

Kommentierung des 1. Entwurfs des NEP Strom 2030

Autoren: Flachsbarth, F. | Koch, M.
Veröffentlichungsdatum: 02 / 2017

Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber haben am 31.01.2017 den 1. Entwurf des NEP Strom 2030 veröffentlicht. Da der Prozess des NEP 2025 aufgrund der geplanten Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) und den daraus...

Weitere Informationen

Erstellung generischer EE-Strom-Einspeisezeitreihen mit unterschiedlichem Grad an fluktuierendem Stromangebot

Ergebnisse von Arbeitspaket 3 im Projekt "Einbindung des Wärme- und Kältesektors in das Strommarktmodell PowerFlex zur Analyse sektorübergreifender Effekte auf Klimaschutzziele und EE-Integration"

Autoren: Koch, M. | Hermann, H. | Flachsbarth, F. | Tambke, J.
Veröffentlichungsdatum: 11 / 2016

Das Öko-Institut und die ForWind GmbH stellen einen einheitlichen Datensatz zu den künftigen Einspeiseprofilen der erneuerbaren Energien Wind und Sonne kostenfrei zur Verfügung. Die User finden in der Datensammlung Informationen zu den...

Weitere Informationen

Räumliche Preissignale für fossile Kraftwerke

Öko-Institut Working Paper 1/2016

Veröffentlichungsdatum: 07 / 2016

In der aktuellen energiepolitischen Debatte wird regelmäßig darauf verwiesen, dass der Ausbau der Netze mit dem Ausbau der erneuerbaren Energien nicht Schritt hält und deshalb der Ausbau der erneuerbaren Energien gedrosselt werden...

Weitere Informationen

Dezentral und zentral gesteuertes Energiemanagement auf Verteilnetzebene zur Systemintegration erneuerbarer Energien

Wissenschaftlicher Endbericht als Anhang V der Schlussberichte des Verbundprojekts von Öko-Institut (FKZ: 0325578 A) und OFFIS (FKZ: 0325578 B) im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

Autoren: Koch, M. | Ritter, D. | Bauknecht, D. | Heinemann, C. | Flachsbarth, F. | Vogel, M. | Gandor, M. | Klingenberg, T. | Tröschel, M. | Sonnenschein, M.
Veröffentlichungsdatum: 02 / 2016

In diesem Projekte wird die Systemintegration erneuerbarer Energien durch dezentral bzw. zentral gesteuertes Last- und Erzeugungsmanagement auf Verteilnetzebene modellgestützt und im Rahmen einer Szenarioanalyse vergleichend bewertet....

Weitere Informationen