Publikationen

Hier finden Sie eine Übersicht der im Internet veröffentlichten Publikationen des Öko-Instituts. Ausführliche Publikationslisten der Institutsbereiche finden Sie in der Rubrik Referenzen. Abonnieren Sie Neuerscheinungen aus dem Öko-Institut auch als RSS. Hier können Sie die Publikationsliste im BiBTeX-Format herunterladen. Ein Übersicht über aktuelle und abgeschlossene Projekte finden Sie in unserer Projektdatenbank.

Ihre Suche ergab 158 Treffer:

Rahmenbedingungen und Instrumente für die Gestaltung nachhaltiger Stadt-Land-Verknüpfungen

Autoren: Wolff, F. | Mederake, L. | Bleher, D. | Sosath, O. | Westphal, I.
Veröffentlichungsdatum: 08 / 2019

Der vorliegende Bericht ist im Ufoplan-Vorhaben „Rural Urban Nexus – Globale Landnutzung und Urbanisierung“ entstanden. Ziel des Projektes ist es, integrierte Ansätze für eine tragfähige Verbindung urbaner und ruraler Räume zu entwickeln...

Weitere Informationen

Perspektiven für Umweltpolitik: Ansätze zum Umgang mit neuartigen Herausforderungen

Autoren: Wolff, F. | Brohmann, B. | Fischer, C. | Grießhammer, R. | Gsell, M. | Heyen, D. | Jacob, K. | Graaf, L. | Pregernig, M. | Espinosa, C. | Potthast, T. | Meisch, S. | Kerr, M. | Richerzhagen, C. | Bauer, S. | Brandi, C. | Büttner, H. | Fleischer, C. | Dorn, T.
Veröffentlichungsdatum: 08 / 2019

Der Bericht führt Ergebnisse aus fünf Studien zusammen, die im Ressortforschungsplan-Vorhaben „Umweltpolitik im 21. Jahrhundert – Ansätze zur Bewältigung neuartiger Herausforderungen“ (FKZ 3715 11 102 0) durchgeführt wurden. Im Vorhaben...

Weitere Informationen

Regulierung der Datenökonomie – Ansätze einer ökologischen Positionierung

Öko-Institut Working Paper 2/2019

Autoren: Gailhofer, P. | Scherf, C.
Veröffentlichungsdatum: 07 / 2019

„Big Data“ und „Data Analytics“ gelten als Basis für viele digitale Anwendungen, die potenziell einen großen Beitrag zu sozial-ökologischen Transformationen leisten könnten. Das massenhafte Sammeln und Verwerten von Daten wird allerdings...

Weitere Informationen

Rohstoffbedarfsplanung – Konzeptionelle Eckpunkte eines Instruments zur ressourcen- und flächensparenden Rohstoffgewinnung

Instrumente zur umweltverträglichen Steuerung der Rohstoffgewinnung – INSTRO Abschlussbericht Teil 2

Autoren: Sanden, J. | Schomerus, T. | Keimeyer, F. | Gailhofer, P. | Westphal, I. | Teßmer, D.
Veröffentlichungsdatum: 07 / 2019

Dieser wissenschaftliche Beitrag entwickelt ein Konzept für eine Rohstoffbedarfsplanung, das insbesondere auf eine verbesserte Steuerungsleistung des Raumordnungsgesetzes (ROG) bzw. des Bundesberggesetzes (BBergG) abstellt. Für alle...

Weitere Informationen

Recht der Rohstoffgewinnung – Reformbausteine für eine Stärkung des Umwelt- und Ressourcenschutzes im Berg-, Abgrabungs- und Raumordnungsrecht

Instrumente zur umweltverträglichen Steuerung der Rohstoffgewinnung – INSTRO Abschlussbericht Teil 1

Autoren: Keimeyer, F. | Gailhofer, P. | Westphal, I. | Sanden, J. | Schomerus, T. | Teßmer, D.
Veröffentlichungsdatum: 07 / 2019

Im Rahmen dieses Teilberichts wurden Handlungsvorschläge für den Bundesgesetzgeber erarbeitet, um schwerpunktmäßig das Bundesberggesetz aus Sicht des Umwelt- und Ressourcenschutzes weiterzuentwickeln. Ziel der Studie war es dabei nicht,...

Weitere Informationen

Verhinderung der bewussten Zerstörung neuwertiger Retour-Ware

Herausforderungen des Onlinehandels für Umwelt- und Verbraucherschutz – Bedeutung und Ansätze für Regelsetzung, Vollzug und Marktüberwachung

Autor / Autorin: Gsell, M.
Veröffentlichungsdatum: 06 / 2019

Präsentation von Martin Gsell im Rahmen des Projekts „Produktverantwortung von Drittlandherstellern im Onlinehandel“, FKZ 3718 34 334 0 (gefördert durch das Umweltbundesamt), Jerusalemkirche, Berlin 18.06.2019

Weitere Informationen

Rechtslage und Vollzugsprobleme bei Herstellern aus Drittländern (Elektrogeräte, Batterien und Verpackungen)

Herausforderungen des Onlinehandels für Umwelt- und Verbraucherschutz – Bedeutung und Ansätze für Regelsetzung, Vollzug und Marktüberwachung

Autor / Autorin: Hermann, A.
Veröffentlichungsdatum: 06 / 2019

Präsentation von Andreas Hermann, LL.M. im Rahmen des Projekts „Produktverantwortung von Drittlandherstellern im Onlinehandel“, FKZ 3718 34 334 0 (gefördert durch das Umweltbundesamt), Jerusalemkirche, Berlin 18.06.2019

Weitere Informationen

„Gesunde Umwelt, Gutes Leben für Alle“

Schlussfolgerungen aus dem 6. Umweltbericht der UNEP für die deutsche Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik

Autoren: Jacob, K. | Wolff, F.
Veröffentlichungsdatum: 03 / 2019

Das Papier erläutert Ziele und Mandat, Prozess und Methode des 6. Umweltberichts der UNEP (GEO-6) und wertet seine zentralen Befunde aus. Diese Befunde werden darüber hinaus aktuellen Daten zum Umweltzustand in Deutschland...

Weitere Informationen

Veröffentlichung des 6. Globalen Umweltberichts (GEO-6) 2019: Analyse der Implikationen für Deutschland

Hintergrundbericht

Autoren: Jacob, K. | Wolff, F.
Veröffentlichungsdatum: 02 / 2019

Der vorliegende Hintergrundbericht erläutert Ziele und Mandat, Prozess und Methode des 6. Umweltberichts der UNEP (GEO-6) und wertet seine zentralen Befunde aus. Diese Befunde werden darüber hinaus aktuellen Daten zum Umweltzustand in...

Weitere Informationen

Mengenproblematik: Wenn individuelle Entscheidungsfreiheit (scheinbar) mit der Nachhaltigkeit in Konflikt gerät

Autoren: Meisch, S. | Kerr, M. | Potthast, T. | Brohmann, B.
Veröffentlichungsdatum: 12 / 2018

Viele Umweltzerstörungen werden auf privaten Konsum zurückgeführt. Dessen negative Auswirkungen entstehen oft in Folge zahlreicher einzelner, an sich harmloser Verbraucherentscheidungen, wie beispielsweise Flugreisen oder...

Weitere Informationen

Rights of consumers for prolonging the useful life of products

Background Paper

Autor / Autorin: Gailhofer, P.
Veröffentlichungsdatum: 10 / 2018

What are my rights if I want my product to have a longer useful life? As a consumer in Germany, you can make use of a range of legal provisions to extend the useful life of your products. It is worth knowing your rights, not just for...

Weitere Informationen

Ökonomisierung der Umwelt und ihres Schutzes: Unterschiedliche Praktiken, ihre theoretische Bewertung und empirische Wirkungen

Autoren: Wolff, F. | Gsell, M.
Veröffentlichungsdatum: 09 / 2018

Die zunehmende Verwendung ökonomischer Ansätze ist ein bedeutender und zugleich umstrittener Trend in der jüngeren Umweltpolitik. Im vorliegenden Bericht wird erörtert, inwiefern die sogenannte „Ökonomisierung“ der Umwelt und ihres...

Weitere Informationen

Regelungsdefizite beim Schutz vor reaktivem Stickstoff (insbesondere für die Vollzugspraxis) am Beispiel Ammoniak

Autor / Autorin: Hermann, A.
Veröffentlichungsdatum: 09 / 2018

Vortrag von Andreas Hermann, LL.M. beim Fachgespräch „Rechtliche Regelungen“, 20. September 2018, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Berlin

Weitere Informationen

Rechtliche Fragen zum Klimaschutzplan

Abrechnung von erneuerbarem Mieterstrom als umlagefähige Betriebskosten, Bepreisung von Wärme und Warmwasser aus erneuerbaren Energien, ohne dass eine Wärmelieferung durch Dritte vorliegt

Autoren: Keimeyer, F. | Klinski, S.
Veröffentlichungsdatum: 07 / 2018

Die Auftragnehmer sind gebeten worden, in einer kompakt angelegten gutachterlichen Darstellung zwei Fragestellungen rechtwissenschaftlich zu untersuchen, die im Rahmen der Unterarbeitsgruppe (UAG) 2 „Rechtlicher Rahmen“ zur...

Weitere Informationen

Dialog mit Expertinnen und Experten zum EU-Rechtsakt für Umweltinspektionen – Austausch über mögliche Veränderungen im Vollzug des EU-Umweltrechts

Autoren: Ziekow, J. | Bauer, C. | Steffens, C. | Willwacher, H. | Keimeyer, F. | Hermann, A.
Veröffentlichungsdatum: 03 / 2018

Die Europäische Kommission hat sich schon zum Ziel gesetzt, die Einhaltung des europäischen Umweltrechts zu verbessern (sog. compliance assurance). Die dazu ergriffenen Maßnahmen können auch Auswirkungen auf das deutsche Umsetzungs- und...

Weitere Informationen

Gesellschaftliche Partizipationsprozesse, partizipative Forschungsmethoden und Methoden der Wissensintegration

Auswertung einer Befragung der Projekte der BMBF-Fördermaßnahme „Umwelt- und gesellschaftsverträgliche Transformation des Energiesystems“ (2013 – 2017)

Autoren: Bergmann, M. | Theiler, L. | Heyen, D. | Kampffmeyer, N. | Monteforte, M.
Veröffentlichungsdatum: 02 / 2018

Die hier vorliegende Studie fasst Erkenntnisse aus der Auswertung einer Befragung der im genannten Programm geförderten 33 Projekte zusammen. Diese Befragung umfasste drei eigenständige Themen, denen in dieser Studie jeweils ein Kapitel...

Weitere Informationen

Refrigerants and Foam-blowing Agents in Household Refrigerating Appliances – Facts and Policy Recommendations

Öko-Institut Working Paper 1/2018

Veröffentlichungsdatum: 02 / 2018

Refrigerants and foam-blowing agents have a long history of being criticized for their environmental impact. In Europe, mostly natural refrigerants and foam-blowing agents (mainly cyclopentante and isobutane) are nowadays used in...

Weitere Informationen

Concept for a data and knowledge information system on mineral mining and trade and related environmental and socioeconomic issues 1.0

STRADE Concept 01/2018

Veröffentlichungsdatum: 01 / 2018

The STRADE project has developed a concept for a data and knowledge information system on mineral mining and trade and related environmental and socio-economic issues. It combines global and EU mining and trade data with information on...

Weitere Informationen

Holding European businesses responsible – what role for the EU and member states to govern business conduct in third countries?

STRADE Policy Brief 01/2018

Veröffentlichungsdatum: 01 / 2018

STRADE is an EU-funded research project focusing on the development of dialogue-based, innovative policy recommendations for a European strategy on future raw materials supplies. In a series of policy briefs and reports, the project will...

Weitere Informationen

Smart Region Darmstadt Rhein Main Neckar

Abschlussbericht

Autoren: Sailer, M. | Bleher, D. | Krohn, J. | Brohmann, B. | Sinemus, K. | Liebetanz, D. | Frischmuth, S. | Gege, M. | Köpnick, H.
Veröffentlichungsdatum: 01 / 2018

Im Rahmen der Smart Region Studie wurde im Untersuchungszeitraum 2017 der Forschungsfrage nachgegangen, inwieweit der Megatrend der Digitalisierung bereits Einzug in die Region Darmstadt Rhein Main Neckar gehalten hat und welche Bedarfe...

Weitere Informationen