Spenden

Gestaltungsoptionen für ökonomisch tragfähige biodiversitätsfördernde Milchproduktionssysteme in den Bio-Musterregionen Freiburg und Ravensburg

Die Bedeutung von artenreichem Grünland für die Artenvielfalt von Flora und Fauna in Deutschland ist vielfach beschrieben. Gleichzeitig ist der Erhalt des bestehenden Grünlandes im gesamten Bundesgebiet bedroht. Der Rückgang an Milchkühen – als Verwerter von Grünlandaufwuchs - ist dabei eine wesentliche Ursache des Rückgangs von Grünland. Die in den letzten Jahrzehnten erfolgte Leistungssteigerung bei Milchkühen führte gleichzeitig zu einem höheren Anspruch an die Futterqualität und einer Nutzungsintensivierung. Aufgrund der hohen Flächenanteile an FFH-Mähwiesen in Baden-Württemberg und ihrer Bedrohung besteht hier nicht nur ein großer Handlungsbedarf, sondern zugleich auch ein bedeutender Handlungshebel, um einen signifikanten Beitrag zum Schutz und zum langfristigen Erhalt artenreichen Grünlandes zu leisten. Das Vorhaben fokussiert vor diesem Hintergrund auf zwei Modellregionen in Baden-Württemberg, die exemplarisch für die Bedrohung von artenreichem Grünland aufgrund von Nutzungsaufgabe (Bio-Musterregion Freiburg) und von Intensivnutzung (Bio-Musterregion Ravensburg) durch Milchviehbetriebe stehen. Übergreifendes Ziel des Projektes ist es, einen Beitrag dazu zu leisten, dass die in den beiden Modellregionen von Milchviehbetrieben bewirtschafteten Flächen eine substanzielle Verbesserung im Hinblick auf ihre Biodiversität erfahren, insbesondere auch im Sinne von mehr artenreichem Grünland und den Erhalt von artenreichem Grünland.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projekt in Bearbeitung

Projektleitung

Projektmitarbeit

Ran Liu
Senior Researcher Produkte & Stoffströme

Auftraggeber

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Projektpartner

Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V. (KTBL)
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Institut für Ländliche Strukturforschung (IfLS)
Mediengenossen eG
grünweg Projektmanagement & Beratung
Integrahl AS
e-fect dialog evaluation consulting eG

Projektwebseite