Spenden

Wissenschaftliche Analysen zur Umsetzung und Weiterentwicklung der EU-Klimaschutzpolitik mit Blick auf 2030 und 2040

Ziel des Vorhabens ist die Unterstützung des BMWK mit wissenschaftlichen Untersuchungen von aktuellen Vorschlägen, Instrumenten und Themen der EU- Klima- und Energiepolitik zur Umsetzung des EU-Klimaschutzrahmens sowie die Identifikation von Schwachstellen, Lücken und Verbesserungsmöglichkeiten. Dazu zählen insbesondere die Umsetzung der relevanten Dossiers des Fit-For-55-Pakets, der Governance-Verordnung sowie die Vorbereitungen für die Weiterentwicklung des klimapolitischen Rahmens nach 2030.

Zu den Leistungen gehören

  • eine laufende wissenschaftliche Begleitung des Auftraggebers in Angelegenheiten, die sich tagesaktuell aus der klimapolitischen Debatte ergeben.
  • kurzfristige fachliche Bewertung von aktuellen politischen Vorschlägen, Einholung von Fachinformationen, Bearbeitung von Fragestellungen aus dem politischen, ökonomischen und juristischen Bereich.
  • die Erstellung von Kurzstudien, -Bewertungen, Kurzbriefings bzw. Ad-hoc-Analysen zu ausgewählten Fragestellungen, die sich aus der laufenden politischen Debatte entwickeln.

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projekt in Bearbeitung

Projektleitung

Projektmitarbeit

Wolfram Jörß
Senior Researcher / Gruppenleiter Carbon Accounting Energie & Klimaschutz

Auftraggeber

Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK)