Spenden

Concepts for sustainable solid waste management

Ziel des Projektes war die kurzfristige Beratung afrikanischer Länder wie Kenia, Ruanda, Uganda, Tansania, Burundi und asiatischer Länder wie Indien, Indonesien, Vietnam sowie regionale Initiativen zum Aufbau und zur Entwicklung weiterer nachhaltiger E-Müllbewirtschaftungssysteme. Dazu gehörten die folgenden Aktivitäten:

- Unterstützung der Förderung nachhaltiger Strategien zur Verwertung von Elektroschrott durch regionale Institutionen und Netzwerke in Afrika und Asien

- Beratung von nationalen Partnerinstitutionen in 2-4 ausgewählten Ländern zu Initiativen im Bereich Elektroschrott

- Ad-hoc-Beratung im Bereich Projekt- und Wissensmanagement

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2020

Projektleitung

Projektmitarbeit

Siddharth Prakash
Senior Researcher / Gruppenleiter Zirkuläres Wirtschaften & Globale Wertschöpfungsketten Produkte & Stoffströme

Auftraggeber

Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH (GIZ)

Projektpartner

United Nations University (UNU)
Pesticide Action Nexus Association, (PAN-Ethiopia)
Sofies SA
World Resources Forum (WRF)
Heat GmbH