Spenden
Produkte & Stoffströme

Lucía Gascón Castillero

Wissenschaftliche Assistentin

Expertise

Forschungsschwerpunkte:

  • Nachhaltige Produkte und Konsum
  • Kreislaufwirtschaft

Themen:

  • Nachhaltige Lebensmittelsysteme und Textilien
  • Food Governance (Ernährungspolitik)
  • Umweltauswirkungen und Innovationen in der Textilindustrie

Methoden:

  • Akteursanalysen
  • Ökobilanzierung (LCA)
  • Qualitative Interviews / Expertenbefragungen
  • Transdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung

Wichtige Projekte

  • Analytischer Überblick über globale und regionale Praktiken für die Wiederverwendung und das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien
  • Kreislaufwirtschaft in Südostasien: Förderung der klimafreundlichen und ressourceneffizienten Produkte und Dienstleistungen
  • Entwicklung von methodischen Grundlagen und Arbeitshilfen für Klimaschutz- und Kreislaufwirtschaftsaspekte in der öffentlichen Beschaffungspraxis

Ausbildung & Berufserfahrung

  • Seit 2022: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Öko-Institut
  • 2021-2022: Wissenschaftliche Hilfskraft der Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen an der Universität Freiburg
  • 2021: Wissenschaftliche Hilfskraft am Öko-Institut im Bereich Produkte & Stoffströme
  • 2019-2022: Studium Environmental Governance an der Universität Freiburg; Abschluss: Master of Science
  • 2018-2019: Wissenschaftskoordinatorin bei Proyecto T., Chihuahua, Mexiko
  • 2017-2018: Ausbildung zum Gesundheitscoach am Institute for Integrative Nutrition, New York (USA)
  • 2014-2015: Akademisches Auslandsjahr, École d’Ingénieurs PURPAN (INP), Toulouse (Frankreich)
  • 2012-2017: Studium Environmental Engineering am Instituto Technológico de Estudios Superiores de Occidente (ITESO), Guadalajara (Mexiko); Abschluss: Bachelor of Science

Fremdsprachen

Spanisch (Muttersprache), Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch

Kontakt

Lucía Gascón Castillero

Aktuelle Projekte