Dr. Hannah Förster

Senior Researcher
Energie & Klimaschutz

ORCID: https://orcid.org/0000-0003-2320-7808

Expertise

  • Nationaler und internationaler Klimaschutz
  • Detaillierte Fortschrittsmessungen im Bereich Energie- und Klimaziele (insb. der EU, sowie aller EU Mitgliedsstaaten)
  • Treibhausgasemissionsprojektionen
  • Open Science, Open Data
  • Visuelle Kommunikation wissenschaftlicher Inhalte. Brückenbau zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit
  • Ökonomische Analysen und Modellierung
  • Verteilungseffekte von Energie- und Klimapolitik

Wichtige Projekte

  • SzenarienDB - Datenbank für Klima- und Energieszenarien
  • Capacity building to facilitate implementation of the Effort Sharing legislation, with focus on ex-post evaluation and policy lessons learned
  • Support to the Energy Union Governance process, including for the assessment of the Integrated National Energy and Climate Plans
  • ETC/CME: Integrated assessment of progress towards Europe’s 2020 and long-term policy targets for climate and energy

Ausbildung & Berufserfahrung

  • Seit Februar 2011: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Öko-Institut im Bereich Energie und Klimaschutz, Berlin.
  • 2008-2011: PostDoc am Potsdam-Institut im Rahmen des Projektes ci:grasp (climate impacts: global and regional adaptation support platform).
  • 2007-2008: PostDoc am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung im Rahmen des EU FP6 Projektes CIRCE
  • 09/2007: Promotion in Volkswirtschaftslehre zum Dr. rer. pol. an der Universität Potsdam.
  • 2003-2007: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Potsdam Institut für Klimafolgenforschung. Promotion in Volkswirtschaftslehre an der Universität Potsdam.
  • 12/2002: Abschluss zur Diplom Volkswirtin an der Universität Potsdam.

Fremdsprachen

  • Deutsch: Muttersprache
  • Englisch: fließend
  • Norwegisch / Dänisch / Schwedisch: Verständnis und Lesen gut
  • Französisch: Grundkenntnisse