Ashleigh McLennan

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Produkte & Stoffströme

Expertise

Forschungsschwerpunkt: Nachhaltiger Konsum & Produkte

Themen:

  • Staatliche Maßnahmen zur Förderung der Kreislaufwirtschaft
  • Umweltfreundliche, sozial verantwortliche und kreislauforientierte öffentliche Beschaffung
  • Internationale Zusammenarbeit und Aufbau von Kapazitäten

Methoden:

  • Diskurs-, Politik- und Akteursanalysen
  • Expertenbefragungen
  • Environment and Social Impact Assessment (ESIA)
  • SWOT-Analysen (Stärken-Schwächen-Analysen)
  • Train the trainers

Ausbildung & Berufserfahrung

  • Seit 2021: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Öko-Institut, Bereich Produkte & Stoffströme
  • 2017-2021: Nachhaltigkeitsbeauftragte für Wirtschaft & Beschaffung bei ICLEI Europe, Freiburg
  • 2016-2017: Freiberufliche Koordinatorin für die European Environment Foundation, Freiburg
  • 2015-2017: Studium Environmental Governance an der Albert-Ludwig-Universität Freiburg; Abschluss: Master of Science
  • 2012-2015: Policy Executive & Manager beim Scottish Council for Development and Industry (SCDI), Glasgow
  • 2011-2012: Junior Consultant bei Rocket Science UK Ltd, Edinburgh
  • 2008-2011: Studium der Geografie an der Universität Edinburgh; Abschluss: Master of Arts

Fremdsprachen

Englisch (Muttersprache), Deutsch