Spenden

Wissenschaftliche Unterstützung zur Weiterentwicklung von Instrumenten zum Markthochlauf Wasserstoff und seiner Folgeprodukte

Das Öko-Institut unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz bei der Entwicklung von Instrumenten für den Markthochlauf von Wasserstoff und seinen Folgeprodukten. Dabei berät das Öko-Institut in diesem Projekt in drei Themenfeldern: Herstellung und Nutzung von Treibhausgas-armem Wasserstoff, Zertifizierung von Wasserstoff und Nutzung von Wasserstoff und seinen Folgeprodukten im Verkehrssektor. In allen Themenfeldern werden sowohl regulatorische Anforderungen als auch ökonomische und technische Aspekte analysiert.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projekt in Bearbeitung

Projektleitung

Projektmitarbeit

Auftraggeber

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Projektpartner

Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (Fraunhofer ISI)
Becker Büttner Held PartGmbH
Guidehouse Energy Germany GmbH
Fraunhofer-Einrichtung für Energieinfrastrukturen und Geothermie (Fraunhofer IEG)
Consentec GmbH
Prognos AG