Spenden

Weiterentwicklung des Umweltzeichen Blauer Engel für Software - Erweiterung des Geltungsbereiches um Server-Client-Anwendungen und Applikationen für mobilie Endgeräte

In dem Projekt wird der bestehende Blauen Engel für Ressourcen- und energieeffiziente Softwareprodukte (DE-UZ 215) weiterentwickelt. Es wird geprüft, ob der Geltungsbereich, der bisher Software für Arbeitsplatz-Computer umfasst, um Software für Server und für Smartphones/Tablets weiter entwickelt werden kann. Es werden die Anforderungen an ein Messsystem entwickelt. Die neuen Kriterien für nachhaltige Software werden anhand von Anwendungsbeispielen zusammen mit Praxispartnern erprobt.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projekt in Bearbeitung

Projektleitung

Projektmitarbeit

Auftraggeber

Umweltbundesamt (UBA)

Projektpartner

Hochschule Trier