Spenden

Top 100 - Umweltzeichen für klimarelevante Produkte

Übergeordnetes Ziel des Projekts war es, den produktbezogenen Klimaschutz zu intensivieren, eine schnelle Marktveränderung hin zu energieeffizienten Best-Produkten zu unterstützen, Verbraucher*innen ein "Gesamtpaket" von Best-Geräten in den wichtigsten Handlungsbereichen anzubieten sowie produktbezogene Informationssysteme auszuweiten und zu verbessern, im Besonderen durch die Entwicklung von klimaschutzbezogenen Umweltzeichen.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2012

Projektleitung

Auftraggeber

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Projektpartner

Gesellschaft für Angewandten Umweltschutz und Sicherheit im Seeverkehr
Ökopol – Institut für Ökologie und Politik GmbH
Institut für Umweltinformatik (IfU)
lichtl Ethics & Brands
Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg gGmbH (ifeu)