Spenden

Ökobilanzieller Vergleich des Einsatzes von Mehrweg- gegenüber Einweggeschirr in Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung in den USA

Ziel der durchzuführenden Studie war eine ökologische Bewertung der beiden Systeme Einweg- und Mehrweg-Essgeschirr entlang der jeweils relevanten Lebenszyklusabschnitte. Die Studie wurde auf der methodischen Grundlage einer produktbezogenen Ökobilanz in Übereinstimmung mit den Anforderun-gen der ISO-Normen für Ökobilanzen durchgeführt.

Zum Ablauf der Studie wurde ein zwei-stufiges Verfahren angewendet:

In einer ersten Phase wurde zunächst eine orientierende Ökobilanz aus-schließlich auf Basis von Sekundärdaten und plausiblen Annahmen durchgeführt.

In der zweiten Phase wurde gezielt und in Abstimmung mit dem Review-Panel entschieden, für welche Prozesse die Erhebung von Primärdaten jeweils unabdingbar, wünschenswert oder gegebenenfalls auch verzichtbar war. In der zweiten Phase wurde die Studie dann so erweitert, dass sie als vollständige, normkonforme Ökobilanz veröffentlicht werden konnte.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2017

Projektleitung

Projektmitarbeit

Auftraggeber

Meiko Maschinenbau GmbH & Co. KG