Spenden

IMPACT Wirkungsmessung und Leistungsanalyse von CSR

IMPACT gilt als das bislang größte europaweite Forschungsprojekt zum Thema CSR. An der von der Europäischen Kommission finanzierten Studie sind 17 europäische Forschungspartner beteiligt. Die empirischen Untersuchungen umfassen eine ökonometrische Analyse von über 2.000 großen und über 5.000 kleinen Unternehmen, Fallstudien zu 19 großen europäischen Unternehmen aus den Bereichen Automobil und Einzelhandel, Bekleidung und Bau sowie Informations- und Telekommunikationstechnologie, fünf CSR-Netzwerkanalysen und eine Delphi-Studie.

Ziel ist es, den freiwilligen unternehmerischen Beitrag (CSR) zu einer nachhaltigen Entwicklung zu analysieren und zu bewerten. Dazu entwickelt das Forschungsteam insbesondere neue wissenschaftliche Methoden zur Messung und Bewertung des Beitrags von CSR und erarbeitet Politikempfehlungen.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2013

Projektleitung

Projektmitarbeit

Daniel Bleher

Auftraggeber

Europäische Kommission, Generaldirektion Forschung und Innovation

Projektpartner

INSEAD Business School
IESE Business School
CentERdata
Copenhagen Business School (CBS)
Institut für sozial-ökologische Forschung gGmbH (ISOE)
Katholieke Universiteit Leuven
WU (Wirtschaftsuniversität Wien)
MIP Politecnico di Milano
Universität Nottingham
Universität Aalto
The Academy of Business in Society (ABIS)
University Kozminski
Universität Tilburg
Vlerick Business School
Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW)

Projektwebseite