Spenden

Herkunftsnachweise für Gas, Wasserstoff, Wärme/Kälte: Möglichkeiten rechtlicher, prozessualer und technischer Umsetzung der Register und der Konversion

In diesem Vorhaben werden die Nutzungsanforderungen für ein Herkunftsnachweisregister für Gas, Wasserstoff sowie Wärme und Kälte analysiert, und darauf aufbauend konkrete Spezifikationen für die Konzeption des Registers erarbeitet. Auf dieser Grundlage kann das Umweltbundesamt als verantwortliche Stelle das Herkunftsnachweisregister technisch umsetzen und implementieren.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projekt in Bearbeitung

Projektleitung

Auftraggeber

Umweltbundesamt (UBA)

Projektpartner

Forschungsstelle für Energiewirtschaft (FfE)
Hamburg Institut Consulting GmbH (HIC)
PlanEnergi
Conplement AG
Becker Büttner Held PartGmbH