Spenden

Fachliche Begleitung sowie Konzeption und Durchführung von Partizipationsmaßnahmen bei den Planungen zum Pumpspeicherkraftwerk Blautal

Bei der Planung des Baus eines Pumpspeicherwerks (PSW) im Blautal entstehen bei Gemeinden und Bürger*innen viele Fragen. In einem partizipativen Dialogprozess mit den Kommunen Blaubeuren und Blaustein sowie den Projektträgern sollen diese Fragen angegangen werden. Das Öko-Institut hat im Vorhaben die Rolle der neutralen Moderation inne und sorgt als unabhängiges Forschungsinstitut für Wissensvermittlung zu energiewirtschaftlichen, naturschutzfachlichen, geologischen sowie juristischen Fragestellungen.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2016

Projektleitung

Projektmitarbeit

Auftraggeber

Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH (SWU)

Projektpartner

Prof. Dr. Nico Goldscheider, KIT