Spenden

ENSURE: Neue EnergieNetzStruktURen für die Energiewende (Phase III)

ENSURE

erforscht innovative Lösungen, um das Stromnetz zukunftsfit zu machen. In der dritten Phase demonstrieren die Partner die bisher entwickelten Ansätze für ein zukunftsfähiges Energienetz im hybriden Realbetrieb in der Praxis. Das Öko-Institut koordiniert die übergreifende Bewertung dieser Ansätze und untersucht Regulierungsansätze, die es ermöglichen, diese Innovationen praktisch im Netz umzusetzen. Außerdem beschäftigt sich das Öko-Institut mit der Frage, wie die Gesellschaft bei der Umsetzung dieser Lösungen beteiligt werden kann.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projekt in Bearbeitung

Projektleitung

Projektmitarbeit

Auftraggeber

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Projektpartner

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (RWTH)
Technische Universität Ilmenau
SWKiel Netz GmbH
OPAL-RT Germany GmbH
Maschinenfabrik Reinhausen GmbH
LEW Verteilnetz GmbH
Hochschule für angewandte Wissenschaften München
Hitachi Energy Germany AG
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Energiewirtschaftliches Institut an der Universität zu Köln gGmbH (EWI)
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Bergische Universität Wuppertal
Avacon Netz GmbH
Allgäu Netz GmbH & Co. KG
PSI FLS Fuzzy Logik & Neuro Systeme GmbH
Westfalen Weser Netz GmbH
Technische Universität Dortmund
Deutscher Verein des Gas und Wasserfaches e. V. (DVWG), Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)
Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH)
Germanwatch e.V.
Siemens AG
TenneT TSO GmbH

Projektwebseite