Spenden

E-waste Compensation and International Financing Mechanisms with Nigeria

Das Hauptziel des Projekts war es, das Konzept der "Abfallkompensation" voranzutreiben, bei dem internationale Markenhersteller und Nutzer von Elektro- und Elektronikgeräten zu einem sachgerechten Management entsprechender E-Schrottmengen in Entwicklungsländern beitragen konnten. Unterziele waren:

1) Eine bestehende Lösung für Li-Ion-Altbatterien in einem Kompensationsprogramm in Nigeria voranzutreiben, um eine höhere lokale Wertschöpfung zu erreichen;

2) Entwicklung einer soliden und effizienten Lösung für Abfall-Flachbildschirme in einem Kompensationsprogramm in Nigeria;

3) Erarbeitung ausgewogener und weithin akzeptierter Vergleichskriterien um sicherzustellen, dass die bewirtschafteten E-Schrottmengen mindestens den genannten Mengen entsprechen.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2023

Projektleitung

Projektmitarbeit

Auftraggeber

Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH (GIZ)

Projektpartner

Sustainable Research And Action For Environmental Development Nigeria

Projektwebseite

Publikationen