Spenden

Development of an EMAS Sectoral Reference Document on Best Environmental Management Practice for the Electrical and Electronic Equipment manufacturing sector

Entsprechend der technischen Anforderungen verfolgte die Studie folgende Ziele:

Sammeln von Technologie-, Umwelt- und Wirtschaftsinformationen für die Erstellung eines Referenzdokumentes zur besten Umweltpraxis bei der Herstellung von Elektro- und Elektronikeräten unter Berücksichtigung der gesamten Wertschöpfungskette, mit Schwerpunkt insbesondere auf Supply Chain Management, Herstellung, und der stofflichen Verwertung von ausgedienten Produkten;

Erstellung einer Liste von Experten für die Verbesserung der Umweltleistung im Elektro- und Elektronikgeräte-produzierenden Gewerbe, welche von der Gemeinsamen Forschungsstelle (GFS) bei der Ausarbeitung des branchenspezifischen Referenzdokuments herangezogen werden kann.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2016

Projektleitung

Auftraggeber

Europäische Kommission, Generaldirektion Forschung und Innovation