Spenden

Agenda Wärmewende 2021

Ziel des Projekts ist die Ausarbeitung eines Bündels an politischen Instrumenten, das darauf abzielt, die Klimaschutzziele des Gebäudesektors zu erreichen. Die Ausarbeitung erfolgt schwerpunktmäßig auf das Zieljahr 2030 gerichtet, mit einem Ausblick auf 2050. Der im Rahmen des Projekts entwickelte Instrumentenmix gliedert sich in drei Handlungsfelder: (1) Strategische Wärmeplanung und kommunaler Handlungsspielraum, (2) Wärmebedarf von Gebäuden und dezentrale Wärmeversorgung sowie (3) Ausbau und Dekarbonisierung der Fernwärme.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2021

Projektleitung

Projektmitarbeit

Auftraggeber

Stiftung Klimaneutralität
Agora Energiewende

Projektpartner

Hamburg Institut Research gGmbH (HIR)

Publikationen