Wenden bitte!

Der Podcast zu Wissenschaft und nachhaltigen Transformationen

Jetzt hören

Wenden bitte! Der Podcast zu Wissenschaft und nachhaltigen Transformationen

Die Energiewende, die Mobilitäts- und Rohstoffwende – der Wandel hin zu einem nachhaltigen Lebens- und Wirtschaftsstil ist in vollem Gange. Er muss zügig und konsequent erfolgen, wollen wir die natürliche Tragfähigkeit unserer planetaren Grenzen nicht gefährden. Im Podcast „Wenden bitte!“ des Öko-Instituts sprechen Nadine Kreutzer und Mandy Schoßig mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Öko-Instituts über diese „Wenden“.

Sie fragen, wo ein Thema aus Nachhaltigkeitssicht aktuell steht, welche Herausforderungen es auf dem Weg zu mehr Umwelt-, Klima- und Ressourcenschutz gibt und wie die Zukunft gestaltet werden kann. Im Gespräch erörtern sie die Rolle von Politik und Wirtschaft, analysieren Strukturen in der Gesellschaft, die nachhaltige Transformationen beeinflussen und erklären, welche Chancen in den Veränderungen liegen können.

Episode 3 |

Was bringt die Bürgerbeteiligung bei der Endlagersuche?

Wir fragen Julia Mareike Neles: Wie finden wir einen geeigneten Standort zur Endlagerung unseres hochradioaktiven Atommülls? Wie weit sind wir im Suchprozess und welche Kriterien gilt es zu beachten? Wer entscheidet, an welchem Standort wir den Abfall lagern und wie kann sich die Öffentlichkeit an der Suche beteiligen? Werden wir uns wirklich bis zum Jahr 2031 auf einen Endlagerstandort einigen können? Jetzt hören

Was bringt die Bürgerbeteiligung bei der Endlagersuche?

Ältere Episoden


Episode 2 |

Wie geht es mit dem Flugverkehr nach Corona weiter?

Jetzt hören
Wie geht es mit dem Flugverkehr nach Corona weiter?
Episode 1 |

Warum ist Wasserstoff der Champagner der Energiewende?

Jetzt hören
Warum ist Wasserstoff der Champagner der Energiewende?