Ihre Spende für das Projekt „Stadt der Zukunft“

25.11.2013

Das Öko-Institut führt ein Projekt zum Thema Klimaschutz und lebenswerte Innenstädte durch emissionsfreien Verkehr durch und bitte Sie dafür um Ihre Spende.

Keine Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor mehr, der öffentliche Personennahverkehr und das Fahrrad werden stärker genutzt, mehr verkehrsberuhigte Zonen, mehr Lebensraum statt Parkraum, verbesserte Luftqualität und weniger Lärmbelastung. Eine Umstellung des Verkehrs in den Innenstädten hätte sehr positive Auswirkungen sowohl auf den Verkehr insgesamt als auch auf den Klimaschutz.

Nur eine Vision oder Realität in naher Zukunft? Dieser Frage gehen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Öko-Instituts im aktuellen Spendenprojekt nach. Anhand zweier Beispielstädte identifizieren sie Potenziale für lebenswerte Innenstädte durch einen emissionsfreien Verkehr und erarbeiten Strategien unter Berücksichtigung möglicher Hürden für die weitere Entwicklung in den Städten. Dafür brauchen wir Ihre Hilfe.

Iher Spende für unser Forschungsprojekt

Mit Ihrer Unterstützung würden wir gerne konkrete und machbare Ideen und Maßnahmen für den Zukunftsplan „Lebenswerte Innenstädte durch emissionsfreien Verkehr“ ausarbeiten, die auch für andere Städte übernommen werden können – bitte helfen Sie uns mit einer Spende.

Bitte überweisen Sie Ihre Spende mit dem Kennwort „Spendenprojekt 2013“ auf folgendes Konto:

GLS Bank
BLZ 430 609 67
Konto-Nr. 792 200 990 0
IBAN: DE50 4306 0967 7922 0099 00
BIC: GENODEM1GLS

Oder nutzen Sie unser Spendenformular im Internet:
https://secure.oeko.de/mitglieder/spendenprojekt2013.php 

Weitere Informationen zu Inhalten und Zielen des Projektes „Stadt der Zukunft“ des Öko-Instituts

Kontakt am Öko-Institut

Andrea Droste
Tel.: +49-761/45295-249
E-Mail: a.droste--at--oeko.de