Leitfaden für umweltbewusste Kulturproduktion

25.07.2012

ÜBER LEBENSKUNST, das Initiativprojekt der Kulturstiftung des Bundes in Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt, hat mit Unterstützung des Öko-Instituts einen Leitfaden für nachhaltige Kulturprojekte entwickelt. Er richtet sich an Projektverantwortliche, die Kunst- und Kulturveranstaltungen umweltbewusst und nachhaltig planen und umsetzen wollen. Der Leitfaden basiert auf den Erfahrungen der mehrjährigen Projektarbeit und ist ab sofort als pdf-Dokument auf der Webseite von ÜBER LEBENSKUNST  und der Kulturstiftung des Bundes  abrufbar.

Folgen Sie ICH, SCHWEINEHUND, GENERAL UZ und den RELEWANZEN auf ihrem Weg durch die nachhaltigere Kulturproduktion!

Von der Künstlerin Julia Bluth illustriert, versammelt der ÜBER LEBENSKUNST.Leitfaden kurz und prägnant Anregungen und Ideen, in welchen Phasen eines Kulturprojekts und in welchen Bereichen umweltbewusste Entscheidungen getroffen werden können: von der Konzeption bis zur Entsorgung von Materialien, von der Mobilität bis zur papierarmen Öffentlichkeitsarbeit.

Eine umfangreiche Linksammlung, Beispiele, wie das Umweltkonzept von ÜBER LEBENSKUNST umgesetzt wurde, sowie Begriffe und Fragen, um die Sie nicht herumkommen, ergänzen den Leitfaden.

Download des Leitfadens ÜBER LEBENSKUNST unter Mitwirkung des Öko-Instituts (auf externer Website)

Ansprechpartner beim Öko-Institut:

Moritz Mottschall
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institutsbereich Infrastruktur & Unternehmen
Öko-Institut e.V., Büro Berlin
Tel.: +49 30 405085-377
E-Mail Kontakt