Stellungnahme zur Geeignetheit des MHKW Weißenhorn für die Verbrennung freigegebener Abfälle aus dem Kernkraftwerk Gundremmingen

Im Auftrag des Abfallwirtschaftsbetriebes des Landkreises Neu-Ulm

Das Öko-Institut e.V. wurde seitens des AWB des Landkreises Neu-Ulm damit beauftragt, die Geeignetheit des MHKW Weißenhorn zur Verbrennung der Abfälle aus dem KGG zu überprüfen. Außerdem sollte untersucht werden, ob es geeignete Maßnahmen gibt, die Dosis Beschäftigter an der Verbrennungsanlage weiter zu reduzieren.