Scaling unter REACH

Entwicklung einer Handlungsempfehlung zur Bestimmung der sicheren Verwendungsbedingungen von Chemikalien durch Scaling

In diesem Bericht stellen wir die rechtlichen Verpflichtungen nachgeschalteter Anwender dar, ihre Verwendungen zu überprüfen. Wir definieren den Begriff des „Scalings“ mit Bezug auf REACH und beschreiben Ziel und Ergebnisse des Scalings. Derzeit verfügbare Instrumente, die das Scaling erleichtern, charakterisieren wir anhand von Leitfragen. Für Scaling-Hilfen leiten wir Weiterentwicklungsbedarf und eine harmonisierte Begrifflichkeit ab.

Sachverständigengutachten des Umweltbundesamtes, Förderkennzeichen 360 01 057