Natürliche Senken

Die Potenziale natürlicher Ökosysteme zur Vermeidung von Treibhausgasemissionen und Speicherung von Kohlenstoff

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat nun im Rahmen ihrer Leitstudie AUFBRUCH KLIMANEUTRALITÄT das Öko-Institut mit der Erstellung eines Kurzgutachtens zu diesem Thema beauftragt. Das Ziel dieses Gutachtens ist zum einen die Wissensaufbereitung und -vermittlung bezüglich der Möglichkeiten, der Funktionsweise und der Interdependenzen von natürlichen Kohlenstoffspeichern. Es soll helfen, den sehr komplexen LULUCF-Sektor strukturiert zu beleuchten und einen Beitrag leisten zu der Diskussion um die Notwendigkeiten, Zusammenhänge und Potenziale von Negativemissionen im LULUCF-Sektor. Diese Wissensvermittlung soll die dena und auch alle weiteren Leser in die Lage versetzen, informierte Einschätzungen und Entscheidungen zu treffen.