Literaturstudie über die Verteilungswirkung klimapolitischer Instrumente

Überblick des Wissenstands zu den Verteilungswirkungen von Instrumenten für die Regulierung von Treibhausgasemissionen

In dieser Literaturstudie wird einen Überblick über diskutierte Verteilungswirkungen von klima- und energiepolitischen Instrumenten in der aktuellen wissenschaftlichen Debatte dargestellt. Daraus werden Schlussfolgerungen für Maßnahmen und Instrumenten gezogen, die langfristig zu einer sozial ausgewogenen Energie- und Klimapolitik beitragen. In einem Literaturscreening wurden 36 Studien aus 13 Ländern und Regionen berücksichtigt, um dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Debatte widerzuspiegeln. Dabei wurden Bepreisungsinstrumente, Förderinstrumente, marktregulierende Instrumente und regulatorische Instrumente dargestellt.