Energiepreise für aktuelle Modellierungsarbeiten. Regressionsanalytisch basierte Projektionen.

Teil 1: Preise für Importenergien und Kraftwerksbrennstoffe

Die zukünftige Entwicklung der Brennstoffpreise bildet eine entscheidende Determinante für die Erarbeitung von Projektionen für die zukünftige Energie- bzw. Emissionsentwicklung. Die Annahmen zu den zukünftigen Energieträgerpreisen beeinflussen dabei ganz wesentlich sowohl die Konfiguration des Energiesystems als auch dessen gesamte Systemkosten und die Energiepreise für die verschiedenen Verbrauchergruppen. In der Analyse wird die historische Entwicklung derjenigen Brennstoffpreise analysiert, für die erstens eine starke Abhängigkeit von den Entwicklungen auf den internationalen Brennstoffmärkten für Öl, Erdgas und Kohle zu konstatieren ist und die zweitens für den Bereich der Stromerzeugung relevant sind. Aus der Analyse historischer Daten werden Fortschreibungsmethoden abgeleitet und auf dieser Grundlage eine Projektion für die zukünftige Entwicklung der Preise für Rohöl und Mineralölprodukte, Erdgas und Steinkohle entwickelt.