Biomasse und Klimaschutz

Im Rahmen des Vorhabens „Wissenschaftliche Analysen zu aktuellen klimapolitischen Fragen im Bereich der Energieeffizienz insbesondere in den Sektoren Industrie, GHD und Gebäude“ (67KE0064)

Dieses Papier diskutiert Herausforderungen der Biomassenutzung und deren Wirkung für den Klimaschutz anhand von mehreren Fragen. Ein Fokus liegt dabei auf der Wechselwirkung zwischen der Biomassenutzung und der Land- und Forstwirtschaft (Kapitel 2). Weitere vertiefende Fragen werden in Kapitel 3 bis 7 behandelt. Die Gesamtwirkung der Biomassenutzung hängt häufig von Rahmenbedingungen und Vergleichsannahmen ab und muss deshalb differenziert betrachtet werden. In diesem Sinne soll dieses Papier keine einfachen Antworten liefern, sondern vielmehr klare Argumente für eine Diskussion bereitstellen und damit die Entwicklung einer Nationalen Biomassestrategie unterstützen, die sich konsequent an Klima-, Umwelt- und Biodiversitäts-Zielen orientiert.