Spenden

Wissenschaftliche Unterstützung des BMU zur Ausgestaltung des Transparenzrahmens inklusive Berichterstattung und Überprüfung im Rahmen der VN-Klimaverhandlungen

In diesem Projekt wird das BMU bei der weiteren Ausgestaltung der Regeln für die Berichterstattung und Überprüfung unter dem Übereinkommen von Paris und unter der Klimarahmenkonvention unterstützt.

Expertinnen und Experten des Öko-Instituts nehmen an den UN-Klimaverhandlungen als Mitglieder der deutschen Delegation teil und liefern technische Unterstützung sowie Hintergrundpapiere. Insbesondere wird das BMU bei der Koordination des Austauschs zwischen EU-Mitgliedsstaaten während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft unterstützt.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projekt in Bearbeitung

Projektleitung

Auftraggeber

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)