Spenden

Wissenschaftliche Prüfung des Konzepts der LHS zur Umsetzung stationsbasierten Carsharing in Stuttgart

Ziel dieses Projektes ist eine inhaltlich-wissenschaftliche Stellungnahme zu dem bereits bestehenden Entwurf eines Carsharing-Konzepts, welches das Referat Strategische Planung und Nachhaltige Mobilität der Abteilung Mobilität der Landeshauptstadt Stuttgart ausgearbeitet hat.

Als Schwerpunkte werden dabei die folgenden Themen berücksichtigt:

  • aktuelle Entwicklung beim stationären Carsharing,
  • räumliche Aspekte des Carsharings im öffentlichen Straßenraum,
  • formelle Vergabekriterien von Carsharing-Stellplätzen und deren Rahmenbedingungen,
  • die weiteren Betrachtungsfelder der Elektromobilität,
  • der Einbindung in Neubauvorhaben,
  • betriebliches Mobilitätsmanagement,
  • Anreize für bestimmte Nutzergruppen / Öffentlichkeitsarbeit.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2019

Projektleitung

Auftraggeber

Landeshauptstadt Stuttgart, Referat Koordination und Planung des OB

Projektwebseite