Spenden

Wissenschaftliche Begleitung der Umsetzung der Richtlinie 125/2009/EG (Ökodesign) und der Richtlinie 2010/30/EU (Energieverbrauchskennzeichnung)

Ziel des Projekts war es, die Arbeiten von BMU und UBA zur Umsetzung der Ökodesign- und EVK-Richtlinie wissenschaftlich fundiert zu unterstützen. Konkret erfolgte dies über: Begleitung der Vorstudien und der DM zur Ökodesign-Richtlinie und der Energieverbrauchskennzeichnungs-Richtlinie; Prüfung des Arbeitsprogramms ab 2012 und Entwicklung von Optimierungsvorschlägen; Fachbegleitung der Richtlinienrevision ab 2012 und Entwicklung von Optimierungsvorschlägen für die Methodik; Dialogangebote für relevante Akteure (Fachgespräche).

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2015

Projektleitung

Projektmitarbeit

Daniel Bleher
Markus Blepp
Britta Stratmann

Auftraggeber

Umweltbundesamt (UBA)

Projektpartner

Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg gGmbH (ifeu)
Ökopol – Institut für Ökologie und Politik GmbH