Spenden

Vertiefte Untersuchung von Betriebserfahrungen aus Kernreaktoren - Generische Aufbereitung der Erkenntnisse und Schlussfolgerungen und Fachberatung zu spezifischen Themen

Ziel des Projekts ist eine vertiefte Auswertung der Betriebserfahrungen aus Kernreaktoren. Generische Aspekte mit sicherheitstechnischer Bedeutung werden unter Berücksichtigung aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse analysiert.

Themen sind u. a.: GRS-Weiterleitungsnachrichten, Einwirkungen von außen, MCNP Analysen, Precursor Analysen, Sicherheitsstandards.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2018

Projektleitung

Projektmitarbeit

Auftraggeber

Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH