Spenden

Unterstützung der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH bei der Durchführung des BMU-Fachkongressses „Electric Road System Conference 2019“ (ERS-C 2019)

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) plant die Durchführung eines Fachkongresses zur Elektrifizierung des Straßengüterverkehrs „Electric Road System Conference 2019“ (ERS-C 2019) am 7. und 8. Mai 2019 in Frankfurt. Die Konferenz wird an zwei Vorgängerveranstaltungen in Schweden im Jahr 2017 und 2018 anknüpfen und in enger Kooperation mit den schwedischen Partnern der Research and Innovation Platform for Electric Roads und der schwedischen Verkehrsbehörde Trafikverket geplant und durchgeführt. Ziel ist es, den Infromationsaustausch zwischen den beteiligten Akteuren fortzusetzen und auch für neue Interessensgruppen zu öffnen. Dabei werden sowohl wissenschaftliche Erkenntnisse wie auch stark praxisrelevante Themen Raum finden. Das Format wird daher Elemente eines wissenschaftlichen Kongresses mit Elementen eines Netzwerktreffens verbinden.

Die Organisation und Durchführung der Veranstaltung liegt in der Verantwortung des BMU in Kooperation mit der VDI/VDE Innovation und Technik GmbH (VDI/VDE-IT). Das ifeu und das Öko-Institut sind mit der Programm-Koordination beauftragt.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2019

Projektleitung

Auftraggeber

VDI/VDE Innovation +Technik GmbH

Projektpartner

Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg gGmbH (ifeu)