Spenden

Umweltschutzorientierte Fortentwicklung des Kapitalanlage- und Investmentrechts

Das Projekt untersucht, ob umweltschutzorientierte Eingriffe in die Kapitalmarktregulierung erforderlich sind, welchen Leitlinien sie in diesem Fall unterliegen sollten, und welche Instrumente und Anknüpfungspunkte dem deutschen Gesetzgeber zur Verfügung stehen.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2013

Projektleitung

Projektmitarbeit

Auftraggeber

Umweltbundesamt (UBA)

Projektpartner

Business Communications Consulting GmbH

Projektwebseite