Spenden

Überprüfung des Sicherheitsmanagementsystems der Currenta GmbH & Co. OHG unter Berücksichtigung der Explosion in der Abfallbehandlungsanlage Leverkusen-Bürrig

In der Sondermüllverbrennungsanlage in Leverkusen-Bürrig ereignete sich am 27.07.2021 ein Brand- und Explosionsereignis mit 7 Toten und mehr als 30 Verletzten. Verschiedene Sachverständige sind mit der Aufklärung dieses Ereignisses beauftragt. Ergänzend dazu führt ein unabhängiges Team von Experten "Team Jochum" eine übergreifende Untersuchung des Sicherheitsmanagementsystems durch, um nachhaltige Verbesserungen der Sicherheit anzustoßen. Die Untersuchung wird begleitend zur schrittweisen Wiederinbetriebnahme der Abfallverbrennungsanlage fortgeführt.

Das Team Jochum hat einen Begleitkreis für die interessierte der Nachbarschaft eingerichtet, in dem der Stand der Untersuchungen und die Ergebnisse vorgestellt und diskutiert werden.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2023

Projektleitung

Auftraggeber

Currenta GmbH & Co. OHG

Projektpartner

Prof. Dr. Christian Jochum
DNV GL SE

Projektwebseite