Spenden

Trafo 3.0 - Gestaltungsmodell für sozialökologische Transformationsprozesse in der Praxis: Entwicklung und Erprobung in drei Anwendungsfeldern

Aus Nachhaltigkeitssicht besteht ein hoher Problem- und Zeitdruck um eine Richtungsänderung hin zu nachhaltigeren Produktions- und Konsummustern zu erreichen. Zwar existieren viele Einzelinitiativen, aber es fehlen systemische Gestaltungsansätze, die zu einer grundlegenden Transformationen führen könnten. Insofern besteht ein groβer gesellschaftlicher Bedarf an systemisch ausgerichteten und praxiserprobten Vorschlägen für Formen erfolgreicher(er) Gestaltung und Governance von Transformationsprozessen mittlerer und kleiner Reichweite. Vor diesem Hintergrund wurde im Vorhaben in Kooperation mit Praxispartnern ein Modell zur Initiierung und Gestaltung von sozial-ökologischen Transformationsprozessen in der gesellschaftlichen und unternehmerischen Praxis entwickelt und erprobt.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2018

Projektleitung

Auftraggeber

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Projektwebseite