Spenden

Technische Unterstützung bei der Politikentwicklung und -umsetzung im Bereich Gebäudepolitik und -sanierung. Unterstützung bei der Ex-ante-Folgenabschätzung und Überarbeitung der Richtlinie 2010/31/EU zur Energieeffizienz von Gebäuden

Das Projekt unterstützt die Europäische Kommission

1. bei der gezielten Überarbeitung und Folgenabschätzung der EU-Gebäude-Richtlinie (Energieeffizienz von Gebäuden - EPBD) - wie in der Renovation Wave Communication dargelegt.

2. bei der Weiterentwicklung der Gebäudepolitik und der Umsetzung der Renovation Wave über die anstehende EPBD-Revision hinaus, sowie bei der Erreichung der Ziele, wie sie in der Renovation Wave Communication dargelegt sind.

Die Unterstützung besteht in der Identifizierung von Politikoptionen für die anstehende Novelle der Gebäude-Richtlinien, der Bewertung der wirtschaftlichen, sozialen und umweltbezogenen Auswirkungen dieser Politikoptionen, der Durchführung von Stakeholder-Konsultationen und Ableitung von Empfehlungen hinsichtlich bevorzugter Optionen.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2022

Projektleitung

Projektmitarbeit

Auftraggeber

Europäische Kommission, Generaldirektion Klimaschutz

Projektpartner

Ricardo Energy & Environment (Ricardo-AEA)
Trinomics BV
Guidehouse Energy Germany GmbH