Spenden

Scientific and technical assistance for the maintenance and further development of indicators to monitor environmental and health benefits of the EU chemicals legislation

In diesem Projekt wurden Indikatoren zu den positiven Auswirkungen der europäischen Chemikalienregulierung entwickelt bzw. weitergeführt.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2020

Projektleitung

Projektmitarbeit

Auftraggeber

Europäische Kommission, Generaldirektion Umwelt

Projektpartner

Forschungs- und Beratungsinstitut Gefahrstoffe GmbH (FoBiG)
Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)