Spenden

Product Carbon Footprints für Produkte aus dem Lebensmittelbereich

Im Projekt sollten gemäβ der Leistungsbeschreibung des WWF folgende Ziele verfolgt werden:

- Die Berechnung der PCFs von drei Beispielprodukten (Erdbeerkonfitüre, Senf, Kaffeemischgetränk). Die Erstellung dieser PCFs soll dabei in erster Linie dazu dienen, vorliegende "Standards" für die Bilanzierung im Hinblick auf ihre Aussagefähigkeit, Verständlichkeit und Einsatzbarkeit zu evaluieren. Darüber hinaus soll aufgezeigt werden, welche Anforderungen im Rahmen der Datenerhebung erforderlich sind, bzw. in wie weit die in den gängigen Datenbanken vorhandenen generischen Daten zur Erstellung von PCFs im Lebensmittelbereich heran gezogen werden können.

- Die Erstellung einer Datenbank (auf der Basis von Microsoft Excel) über ausgewählte bereits existierende PCFs im Lebensmittelbereich inklusive einer Analyse dieser PCFs im Hinblick auf Verbesserungspotenziale der analysierten Produkte und Einsatz der PCFs in der Verbraucherkommunikation.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2013

Projektleitung

Auftraggeber

World Wide Fund For Nature International Deutschland (WWF Deutschland)