Spenden

Overview of District Heating and Cooling Markets and Regulatory Frameworks under the Revised Renewable Energy Directive

Im Rahmen des Projekts erfolgt erstmalig eine umfassende Erhebung der Fernwärme- und kältemärkte der europäischen Mitgliedsstaaten. Neben umfassenden Marktdaten umfasst die Erhebung insbesondere den Regulierungsrahmen in Hinblick auf den Zugang Dritter zu den Netzen, die Preisbildung und das Abrechnungswesen. Anhand zahlreicher Fallstudien wird ferner dargestellt, wie heute schon erneuerbare Energien und Abwärme in bestehende Wärmenetze eingebunden werden.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2022

Projektmitarbeit

Auftraggeber

Europäische Kommission, Generaldirektion Energie

Projektpartner

Technische Universität Wien
Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (Fraunhofer ISI)
Institut für Ressourceneffizienz und Energiestrategien GmbH (IREES)