Spenden

Nanomaterialien: Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit

Das Ziel der Studie bestand darin, die möglichen Auswirkungen relevanter Nanomaterialien auf Umwelt und Gesundheit mit einem interdisziplinären Ansatz abzuschätzen und Chancen und Risiken, die von diesen Nanomaterialien ausgehen, aufzuzeigen. Aufbauend auf der verbesserten Wissensbasis wurden ferner konkrete Empfehlungen abgeleitet, die sich v.a. auf weitergehende regulatorische Entwicklungen beziehen, die aber auch mit Hinblick auf das ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Potenzial der Nanotechnologie abzuwägen waren.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2013

Projektleitung

Projektmitarbeit

Auftraggeber

Zentrum für Technologiefolgen-Abschätzung

Projektpartner

VDI Technologiezentrum GmbH