Spenden

Kurzgutachten zur Frage einer Ergänzung oder Umstellung des Anforderungssystems

Ziel des Projekts ist eine Analyse alternativer Anforderungysysteme für das Gebäudeenergierecht. Dabei geht es insbesondere um die anzuwendenden Kennwerte (Primärenergie, Endenergie, CO

2

) sowie das anzuwendende Bilanzierungsverfahren (bisher Referenzgebäudeverfahren).

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2018

Projektleitung

Auftraggeber

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Projektpartner

ECOFYS
Deutsche Energie-Agentur (dena)
Prognos AG