Spenden

Kurzgutachten "Natürliche Senken"

In Verbindung mit der Leitstudie „Aufbruch Klimaneutralität - Wege und Möglichkeiten für Weichenstellungen der 20er Jahre“ der Deutschen Energie-Agentur (dena) wird in diesem Kurzgutachten eine qualitative Darstellung der Optionen und Einsatzbereiche natürlicher THG-Senken sowie eine analytische Beurteilung des Potenzials für aktiv steuerbare Negativ-Emissionen mit in sich schlüssigen Szenarien erstellt. Diese bildenauch Nutzungsänderungen verursacht durch Annahmen in anderen Sektoren ab.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2021

Projektleitung

Projektmitarbeit

Auftraggeber

Deutsche Energie-Agentur (dena)