Spenden

Kurzgutachten im Zusammenhang mit der Überarbeitung der Richtlinien (EU) 2018/2002 zur Energieeffizienz und (EU) 2018/2001 zu erneuerbaren Energien im Wärme- und Gebäudesektor

Die Studie wertet Ergebnisse von Projektionen in Bezug auf die Zielsetzungen der EU-Energieeffizienzrichtlinie, der EU-Erneuerbare-Energien-Richtlinie sowie der EU-Gebäuderichtlinie aus und vergleicht diese miteinander. Letzteres erlaubt eine erste Einschätzung zu möglichen deutschen Zielsetzungen zur Erreichung des europäischen Ziels, die die Bundesregierung im Entwurf des nächsten Energie- und Klimaplans im Jahr 2023 an die EU berichten könnte.

 

Mehr Informationen zum Projekt

Projektstatus

Projektende: 2022

Projektleitung

Projektmitarbeit

Auftraggeber

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)